• blaettle 20-21
    blaettle 20-21
  • blaettle 18-19
    blaettle 18-19
  • blaettle 16-17
    blaettle 16-17
Home / Region Donauwörth / 10 Jahre Donauwörther Oktoberfest
10 Jahre Donauwörther Oktoberfest
Die Overmann Bass Band sorgte für beste Stimmung am Freitagabend. (Bild: Matthias Stark)

10 Jahre Donauwörther Oktoberfest

Bereits zum 10. Mal veranstaltet der Kiwanis-Club Donauwörth mit dem JuZe und dem Wasserhaustreff Norheim das Oktoberfest in Donauwörth.

Donauwörth – Vor 10 Jahren war das erste Oktoberfest noch eher eine kleine Veranstaltung. Doch in den folgenden Jahren hat es sich zu einer der größten Veranstaltungen in der Großen Kreisstadt entwickelt. So auch dieses Jahr. Am Freitagabend gab es kaum mehr einen Sitzplatz im Festzelt. Für beste Stimmung sorgte dabei die OvermannBrassBand. Das Fassbier kommt von der Brauerei Fürst Wallerstein und die Metzgerei Leinfelder sorgt mit Köstlichkeiten aus der Küche für das leibliche Wohl der Besucher.

Auch in diesem Jahr gibt es vor dem Festzelt wieder einen kleiner Vergnügungspark. Für die Kleinsten gibt es ein Kinderkarussell. Außerdem kann man Autoscooter fahren oder am Schießstand sein Können zeigen.

Bis Sonntag wird gefeiert

Noch bis einschließlich Sonntag dauert das Donauwörther Oktoberfest. Am heutigen Samstag steht der Kinder- und Familientag mit vergünstigten Fahrpreisen an. Am Abend spielen traditionell die Holzheimer Musikanten min Festzelt. Unterstützt werden diese durch die Mertinger Schuhplattler & Goißlschnalzer. Am Sonntag lädt Kiwanis-Festwirt Leinfelder zum Frühschoppen. Nach dem Mittagessen klingt das Fest bei Kaffee und Kuchen aus.

Erlös für den guten Zweck

Mit den Erlösen aus der Veranstaltung unterstützt der Kiwanis-Club verschiedenste soziale Projekte, darunter das Projekt „Geheimsache Igel“, den Förderverein für Schwester Christina aber auch eine Schulbauprojekt in Afrika. Mehr Informationen zu den Projekten gibt es auf der Website der Kiwanis.

Über Matthias Stark

Geschäftsführer und Gründer. Immer direkt vor Ort wenn etwas passiert, auch in der Nacht. Verantwortlich für den Anzeigenvertrieb. Bespricht dienstliches gerne bei einem Arbeitsessen. Katzenliebhaber. Hat ein Faible für antike Holzmöbel. Bringt seine Tochter auch mal ins Büro mit.