10. Januar 2018, 15:33

B+ Zentrum: Kochende Männer, entspannte Füße, purzelnde Kilos und eine zickige Prinzessin

Ellen Wittmann und Alice Klötzel bieten mit ihrem papp & klapp-Theater eine liebenswerte Mischung aus Menschen- und Figurentheater, Performance und Musik . Bild: Helmut Greil
Das B+ Zentrum in Blossenau startet mit einer bunten Mischung ins neue Jahr. Es gibt zahlreiche Sport- und Gesundheitsangebote, Kochkurse, Vorträge, Theater und kreative Events. 
Blossenau - Das Thema von Sabine und Bernward Clausing in der „Gesunden Runde“ am Donnerstag, 11. Januar ist „Gesund durch persönliche Entfaltung“. Am Freitag, 12. Januar erklärt Ulrike Kuhnla ihr Konzept „Verlier die Kilos, nicht den Spaß!“. Wie sich mit einfachen Handgriffen über Reflexpunkte an den Füßen Organe stimulieren lassen, zeigt Marion Hantel in ihrem Workshop „Fußreflexzonenmassage“ am 14. und 21. Januar von 17 bis 19.30 Uhr.
Über Samarkant und andere faszinierende Orte in Usbekistan berichtet Harald Müller am Freitag, 19. Januar um 19.30 Uhr. Die Vorträge sind alle kostenlos.
Das Papp & Klapp-Theater aus Neuburg zeigt am Sonntag, 28. Januar um 15 Uhr eine liebenswerte Mischung aus Menschen- und Figurentheater, Performance und Musik. Eingeladen sind Kinder ab 4 Jahren, Familien und neugierige Erwachsene.
Jeden Montag haben Kinder von 3 bis 8 Jahren richtig viel Spaß bei den „Wilden Fegern“. Teenies können ab Donnerstag, 11. Januar bei Ballpower mitmachen. Für Erwachsene gibt es noch freie Plätze bei Hathayoga (Montags 18 Uhr), Qi Gong (Dienstags 20 Uhr), Energydance (Montags 20 Uhr), Thaibo (Donnerstags 19 Uhr), Skifit (Freitags 19 Uhr), Abend- und Morgengruß (Montags 20 Uhr und Mittwochs 9 Uhr) sowie BosuMix und Cycle am Donnerstagvormittag. Am Freitag, 26. Januar um 18 Uhr räuchert Sonja Hermann mit Blättern, Harzen und Rinden. Exklusiv für Männer ist der Kochkurs am Samstag 27. Januar in der B+ Erlebnisküche. Ulrich Großmann vom Club der Köche Donauries bereitet mit den Hobbyköchen ein Fünf-Gänge-Menü zu. (pm)

Info



Alle Termine und Angebots sind zu finden unter www.blossenau.de. Infos und Anmeldung unter 09094 90020 und info@blossenau.de