• blaettle 20-21
    blaettle 20-21
  • blaettle 18-19
    blaettle 18-19
  • blaettle 16-17
    blaettle 16-17
Home / Region Rain / Betrunkener flüchtet von Unfallstelle
Betrunkener flüchtet von Unfallstelle
(Bild: DRA)

Betrunkener flüchtet von Unfallstelle

Ein betrunkener Pkw-Fahrer fuhr gegen einen Leitpfosten und flüchtete von der Unfallstelle. Als er dann seinen Reifen wechseln musste, entdeckte ihn eine Polizeistreife. 

Mittelstetten – Ein 40-jähriger Pkw-Fahrer fuhr am Samstagnachmittag gegen 14.52 Uhr von der Kreisstraße DON 39 in Richtung Mittelstetten. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam er unmittelbar nach der Einmündung nach rechts von der Fahrbahn ab und schleuderte ins Bankett, wobei er einen Leitpfosten touchierte.

Der Fahrer stieg aus und begutachtete den Schaden. Danach stieg er wieder ein und wollte seine Fahrt fortsetzen. Wegen einer verursachten Reifenpanne musste er jedoch nach wenigen Metern erneut anhalten und wollte das defekte Rad wechseln.

Dabei wurde er von einer Polizeistreife angetroffen und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Bei dem Fahrer wurde ein Alkoholwert von fast einem Promille festgestellt. Bei ihm wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Es entstand ein Fremdschaden von rund 50,– Euro. (pm)

Über Donau-Ries-Aktuell

Donau-Ries-Aktuell berichtet aktuell über Nachrichten, Ereignisse, Menschen und Unternehmen aus dem gesamten Landkreis Donau-Ries. Die Themen reichen von Politik über Wirtschaft und Technik, Soziales, Sport und Kultur bis hin zu aktuellen Blaulicht- und Verkehrsmeldungen. Viele Meldungen werden mit unserer Facebook Seite verlinkt und erreichen damit aktuell über 18.000 Follower, Tendenz steigend.