• blaettle 20-21
    blaettle 20-21
  • blaettle 18-19
    blaettle 18-19
  • blaettle 16-17
    blaettle 16-17
Home / Region Donauwörth / Betrunkener Radler verursacht Unfall
Betrunkener Radler verursacht Unfall
(Bild: DRA)

Betrunkener Radler verursacht Unfall

Nur knapp konnte ein Pkw-Fahrer den Zusammenprall mit einem Radler verhindern. Aufgrund seiner starken Alkoholisierung fiel der Fahrradfahrer anschließend vom Rad und beschädigte dabei den Pkw. 

Asbach-Bäumenheim – Am Samstag, 14.25 Uhr, wollte ein 53-jähriger Mann mit seinem Fahrrad von einem Tankstellengelände in die Donauwörther Straße in Bäumenheim einfahren. Dabei übersah dieser den dort in nördlicher Richtung fahrenden Pkw eines 56-jährigen Autofahrers. Dieser bremste sein Fahrzeug stark ab und konnte so einen Zusammenprall mit dem einbiegenden Radfahrer verhindern.

Der Radfahrer fuhr anschließend an der Fahrerseite des Kfz vorbei, fiel jedoch aufgrund seiner erheblichen Alkoholisierung vom Rad und beschädigte dabei den Pkw. Bei dem Radfahrer wurde im Anschluss eine Blutentnahme durchgeführt. Zur Durchführung eines Atemalkoholtestes war dieser nicht in der Lage.

Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 1500 Euro. Der Radfahrer blieb unverletzt. (pm)

Über Donau-Ries-Aktuell

Donau-Ries-Aktuell berichtet aktuell über Nachrichten, Ereignisse, Menschen und Unternehmen aus dem gesamten Landkreis Donau-Ries. Die Themen reichen von Politik über Wirtschaft und Technik, Soziales, Sport und Kultur bis hin zu aktuellen Blaulicht- und Verkehrsmeldungen. Viele Meldungen werden mit unserer Facebook Seite verlinkt und erreichen damit aktuell über 18.000 Follower, Tendenz steigend.