9. Oktober 2018, 11:14

Wege zur psychischen Gesundheit – Tag des Netzwerkes

Logo VHS-Donauwörth Bild: Volkshochschule Donauwörth
Seit 2012 veranstaltet der Arbeitskreis „Psychische Gesundheit“ in Zusammenarbeit mit der VHS Donauwörth Netzwerktage zu unterschiedlichsten Themen. Nachdem das Thema Angst im letzten Jahr auf große Resonanz stieß, entschloss sich der Arbeitskreis, dieses Thema erneut aufzugreifen. Beim diesjährigen Netzwerktag sollen praktische Hilfen im Umgang mit Angst aufgezeigt werden.
Donauwörth - Einführend werden in einem Filmbeitrag Menschen mit einer Angststörung gezeigt sowie Strategien vorgestellt, die zur Verbesserung der Lebenssituation dieser Menschen beitragen. Im Anschluss werden PH Dr. med. K. Frasch, Ärztlicher Direktor des BKH Donauwörth, Dr. S. Kratzer, Psychotherapeutin, A. Köhler, Kinder- und Jugendtherapeutin und D. Kottmel, Psychologin und Leiterin des Sozialpsychiatrischen Dienstes Fragen zum Thema Angst beantworten sowie entsprechende Hilfsangebote im Landkreis aufzeigen.
Im Foyer der VHS stellen die Mitglieder des Arbeitskreises ihre jeweiligen Unterstützungsangebote vor und beantworten ihre Fragen.
Für alle Besucher steht ein kleines Catering im Foyer der VHS bereit. (pm)
Der Veranstaltung findet am Donnerstag, den 18.10.2018 ab 19.00 Uhr in der VHS in Donauwörth statt. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.