5. Dezember 2018, 10:16

18-Jähriger verursacht Verkehrsunfall

Archivbild Bild: DRA
Bei einem Zusammenstoß zwischen zwei Pkws auf der B25, Höhe Reimlingen, wurde gestern Nachmittag zum Glück niemand verletzt.

Reimlingen - Ein 18-Jähriger war mit seinem Fahrzeug auf dem Heuweg von Reimlingen kommend unterwegs und bog auf die B 25 ein. Hierbei hatte er jedoch einen vorfahrtsberechtigten 27-jährigen Autofahrer übersehen und touchierte dessen gesamte Beifahrerseite. Insgesamt entstand ein Sachschaden von knapp 6000 Euro. (pm)