17. November 2017, 08:51

26-Jähriger übersieht Pkw

Symbolbild Bild: DRA
Ein 26-jähriger Mann hat in Donauwörth einen Verkehrsunfall verursacht, da er einen anderen Pkw übersah. 
Donauwörth - Ebenfalls eine Vorfahrtsverletzung war die Ursache eines Verkehrsunfalls in der Bahnhofstraße. Dort wollte gegen 15.30 Uhr ein 26-jähriger Pkw-Fahrer aus der Offizial-Schmid-Str. in die Bahnhofstraße abbiegen und übersah einen von links kommenden Pkw. Bei der leichten Karambolage entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4.000 €. (pm)