16. November 2018, 09:30

Diebstahlreihe entlang der B25 geht weiter

Symbolbild Bild: Pixabay
Die unbekannten Täter schnitten zwei Planen von Lkw-Anhängern auf, ließen die Ware aber unberührt. Die Rücklichter eines der Aufliegers haben sie jedoch gestohlen.
Harburg - In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurden zwei Lastwagen auf dem Parkplatz zwischen Ebermergen und Harburg angegangen. Dieses Mal war nicht der Dieselkraftstoff die Beute, sondern die Rücklichter eines Sattelaufliegers. Sie wurden abmontiert und mitgenommen. Der oder die unbekannten Täter schnitten aber jeweils eine Öffnung in die Plane der Anhänger. Weil einer leer war und der andere anscheinend nicht die richtige Ware enthielt blieb es dort bei Sachschaden. Laut Polizei wird der Schaden insgesamt auf circa 1.200 € geschätzt. (pm)