15. Dezember 2018, 11:21

Gegen Schaltkasten geprallt

Archivbild Bild: DRA
Gestern prallte ein Fahrer mit seinem Pkw gegen einen Schaltkasten. Anschließend flüchtete der Unfallverursacher.

Gestern, Freitag, 14. Dezember 2018, gegen 12.00 Uhr, kam ein Pkw mit polnischer Zulassung, besetzt mit drei Personen, in der Königstraße in Oettingen von der Fahrbahn nach rechts ab und prallte gegen einen Schaltkasten der Telekom. Dieser wurde massiv beschädigt. Der Unfallverursacher flüchtete unerkannt. Es handelte sich bei dem unfallverursachenden Pkw um einen silbernen Skoda. Das Fahrzeug konnte später von einer Streifenbesatzung unbesetzt im Stadtbereich Oettingen aufgefunden werden. Vom Fahrer fehlt jede Spur. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Nördlingen in Verbindung zu setzen. Der Schaden am Schaltkasten und dem Fahrzeug des Unfallflüchtigen beträgt mindestens 6000,-- Euro insgesamt.(pm)