• blaettle 13/14
    blaettle 13/14
  • blättle 11/12
    blättle 11/12
  • blättle 9/10
    blättle 9/10
  • blättle 7/8
    blättle 7/8
Home / Das Beste aus dem blättle

Das Beste aus dem blättle

Drohnenflug über Donau-Ries: Die Welt aus einer anderen Perspektive

Harburg im Sonnenuntergang. Solch faszinierende Bilder sind das Werk der Luftbildmanufaktur. (Bild: Die Luftbild Manufaktur)

Auch immer mehr Hobby-Fotografen nutzen mittlerweile Drohnen um Bilder aus der Luft zu „schießen“ und so mal einen ganz anderen Blickwinkel zu erhalten. Dass man dazu etwas Talent und vor allem Geduld mitbringen muss, bis die Drohne sicher in luftigen Höhen schwebt, haben wir im Selbstversuch festgestellt. Glücklicherweise endete der …

Weiterlesen »

Die Johannesheime in Oettingen – Mittendrin statt nur dabei

Die Johannesheime bieten ihren Bewohnern ein abwechslungsreiches Freizeitangebot an. (Alle Bilder: Diakonie Neuendettelsau)

An mehreren Orten in Oettingen finden sich Wohngebäude, die zu den Oettinger Johannesheimen gehören. Manch einer, der öfter in Oettingen unterwegs ist, wird jetzt angestrengt überlegen wo sich diese Gebäude befinden. Vielleicht überlegt auch der ein oder andere Oettinger nun, welche Häuser das sind. Von außen lässt sich nicht erkennen, …

Weiterlesen »

Der Traum von der eigenen Mühle

Erstmals urkundlich erwähnt wurde die Obere Mühle in Laub im Jahr 1397. Seit 1928 und in der dritten Generation ist die Obere Mühle in Laub mittlerweile in Besitz der Familie Göggerle. Von Innozenz Göggerle wurde die Mühle samt Anwesen 1928 erworben. Ursprünglich führte Innozenz Göggerle einen landwirtschaftlichen Betrieb im Ort, …

Weiterlesen »

Das Irene Salimi Kinderhospital in Kabul

Georg und Helma Dechentreiter haben in Afghanistan ein Kinderhospital aufgebaut. (Bilder: Dechentreiter Wohlfahrtsstiftung)

Georg Dechentreiter, der gebürtig aus Asbach-Bäumenheim stammt, hat in Kabul, Afghanistan, Großes geleistet und dort zusammen mit seiner Frau Helma das Irene Salimi Kinderhospital (ISH) aufgebaut. Wenn die beiden nicht gerade in Kabul sind, wohnen sie in Waldhessen, zwischen Fulda und Kassel. Wir es dazu kam, dass er nach Kabul …

Weiterlesen »

Bin im Garten: Die Gärtnerei der JVA Kaisheim

In jedem blättle schauen wir unter der Rubrik „Bin im Garten“ für euch in öffentliche oder auch private Gärten, in Parkanlagen oder auch in Gärtnereien. Im aktuellen Heft (blättle Mai/Juni 2017) haben wir uns in der Gärtnerei der Justizvollzugsanstalt Kaisheim umgeschaut. Dort läuft gerade die Umstellung des Gemüseanbaus auf EG-Bio. …

Weiterlesen »

Sport als Präventivmaßnahme

> Sport hilft nicht nur dabei Stress abzubauen, sondern sorgt auch dafür, dass unser Körper gesund bleibt. Körper und Geist sind untrennbar miteinander verbunden. B+ in Blossenau hat einige Kurse zum Thema Prävention im Angebot: STARKE MÄNNER Extra auf Männer zugeschnitten ist der Kurs „Starke Männer“. Beim Hockeyspielen werden Herz …

Weiterlesen »

Gesundheitsregion Donau-Ries Teil 8: Hilfe zur Selbsthilfe

Im aktuellen blättle (Mai/Juni 2017) beschäftigen wir uns mit dem Gesundheitsstandort Donau-Ries. Im letzen Teil unserer Online-Serie geht es um das Thema Hilfe zur Selbsthilfe. Eine aktue Erkrankung wie ein grippaler Infekt oder ein gebrochenes Bein sind bald geheilt. Doch wie sieht es aus mit chronischen Erkrankungen oder Suchtkrankheiten? Diese …

Weiterlesen »

Gesundheitsregion Donau-Ries Teil 7: Interview mit Johannes Hiller von der AOK Donauwörth

Im aktuellen blättle (Ausgabe Mai/Juni 2017) beschäftigen wir uns im Titelthema mit dem Thema Gesundheit und Gesundheitsstandort Donau-Ries. Dazu gehört natürlich auch die Krankenversicherung. Wir haben mit dem Geschäftsstellenleiter der AOK Donauwörth, Johannes Hiller, unter anderem auch über die Zukunftspläne der Gesundheitskasse gesprochen. In Deutschland gibt es zwei Versicherungsmodelle: Die …

Weiterlesen »

Gesundheitsregion Donau-Ries Teil 6: Wie attraktiv ist der Berufszweig Gesundheit und Pflege?

Das Titelthema unseres aktuellen blättle (Mai/Juni 2017) ist der Gesundheitsstandort Donau-Ries. Die Gesundheit – gerade auch im Alter – wird den Menschen zukünftig immer wichtiger. Ein guter Grund einmal zu schauen, wie es um den Pflegenachwuchs im Landkreis steht, welche Ausbildungsmöglichkeiten es gibt und welche Berufsaussichten. Wir haben mit Bruno …

Weiterlesen »

Gesundheitsregion Donau-Ries Teil 5: Die Arbeit der mobilen Pflegedienste

Im aktuellen blättle (Mai/Juni 2017) dreht sich alles um das Thema Gesundheit, den Zukunftstrend Gesundheit und um die ortsnahe ärztliche und pflegende Versorgung. Eine ganz wichtige Rolle spielen dabei die Pflegedienste und Wohlfahrtsverbände wie BRK, Caritas, Diakonie, Johanniter und zahlreicher anderer Anbieter. Das Thema Gesundheit und Pflege im Alter ist …

Weiterlesen »