4. Juni 2021, 11:01
Corona-Update

Rückkehr in die Schulklassen ab Montag

Symbolbild Bild: Pixabay
Wie das Gesundheitsamt mitteilt, liegt der Inzidenzwert aktuell bei 35,9. Durch den konstant niedrigen Wert der letzten Woche können deshalb ab Montag, 07. Juni 2021, alle Schülerinnen und Schüler für Präsenzunterricht an ihre jeweiligen Schulen zurückkehren.

Die Zahl der positiv auf COVID-19 getesteten Personen im Landkreis Donau-Ries liegt, Stand 04.06.2021, 8:30 Uhr, bei insgesamt 5.893. Hiervon gelten 5.498 Personen bereits wieder als genesen. Die Anzahl der seit Pandemiebeginn verstorbenen bestätigten Indexfälle im Landkreis Donau-Ries liegt weiterhin bei 156.

In der Folge gelten momentan 239 Personen als aktuell positiv Getestete, sogenannte „Indexfälle“. Der heutige Inzidenzwert liegt bei 35,9. 1.496 Personen wurden bislang nachweislich mit der britischen Virusvariante positiv getestet, 29 mit der südafrikanischen.

Alle tagesaktuellen Zahlen und weitere Informationen finden sich immer unter www.donau-ries.de/corona

Ab Montag können alle Schüler*innen in Präsenzunterricht zurückkehren

Gemäß dem Ministerratsbeschluss vom 18. Mai 2021 können nach den Pfingstferien wieder alle Schüler*innen aller Schularten und aller Jahrgangsstufen in Bayern in den vollen Präsenzunterricht, das heißt ohne Mindestabstand, zurückkehren, wenn die Sieben-Tage-Inzidenz in der jeweiligen Region stabil unter dem Wert 50 liegt. Dies gilt auch für die Schulvorbereitenden Einrichtungen (SVE). Da der tagesaktuelle Inzidenzwert im Landkreis Donau-Ries bei 35,9 liegt, können ab Montag, 7. Juni 2021, die Schüler*innen in ihre Klassen zurückkehren.

Um den Gesundheitsschutz nochmals weiter zu erhöhen, gilt ebenfalls ab dem 7. Juni 2021 für Schüler*innen ab der 5. Jahrgangsstufe die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske („OP-Maske“) auf dem gesamten Schulgelände (einschließlich Unterrichtsraum). (pm)