• blaettle 13/14
    blaettle 13/14
  • blaettle 15/16
    blaettle 15/16
  • blaettle 11/12
    blaettle 11/12
Home / Harburg / Donauwörtherin versucht ihr Glück beim „Bachelor“
Kandidatin Roxana, die in Donauwörth aufgewachsen ist, ist Teilnehmerin der achten Staffel von "Der Bachelor" (Bild: MG RTL D/Anja Shirazi).

Donauwörtherin versucht ihr Glück beim „Bachelor“

Eine neue Staffel des RTL Reality-Formats „Der Bachelor“ steht in den Startlöchern. Ab kommenden Mittwoch kämpfen wieder 22 Frauen, um die letzte Rose von Junggeselle Daniel Völz. Darunter auch die 26-jährige Zugbegleiterin Roxana Papadie, die viele Jahre in Donauwörth lebte. 

Harburg – 22 junge Frauen kämpfen darum, die letzte Rose von Daniel Völz, Immobilienmakler aus Florida, zu bekommen und damit das Herz des 32-Jährigen zu erobern. Unter den Damen ist auch die 26-jährige Roxana Papadie, die in Donauwörth aufgewachsen ist und auch dort zur Schule gegangen ist, mittlerweile jedoch in Köln lebt. Sich selbst bezeichnet sie in einem Interview als „kölsches Mädle mit bayrischem Akzent“.

Für eine Teilnahme beim Bachelor habe sich die Zugbegleiterin entschieden, da ihr Freunde dazu geraten hätten. „Ich wurde von meinen Freunden motiviert mitzumachen, weil sie selber schon mal Kandidaten bei der „Bachelorette“ waren und gute Erfahrungen gemacht haben. Außerdem natürlich weil ich Single und offen für neue Herausforderungen bin“, erzählt Roxana im Interview. Roxanas letzte Beziehung ist mittlerweile nun circa ein Jahr her. Grund für das Scheitern der Beziehung sei laut Roxana, die fehlende Reife ihres Partners gewesen.

Bekanntlich geht es ja meist zwischen den Damen und dem Bachelor „heiß her“, Roxana hingegen möchte den Bachelor „erst richtig gut kennenlernen“. Küssen komme laut der 26-Jährigen für sie beim ersten Date nicht infrage. Intimität verbinde Roxana mit Vertrauen und das müsse erst entstehen, so die Zugbegleiterin.  Sich selbst beschreibt das 26-jährige Model als „total offenen und herzlichen Menschen“ und hofft mit ihrer natürlichen, hilfsbereiten und treuen Art den Bachelor von sich überzeugen zu können. Auf die Frage womit sie beim 32-jährigen Bachelor Daniel besonders punkten kann, antwortet die 26-Jährige: „Mit meiner Ausstrahlung, meinem Akzent, meiner Ehrlichkeit und meiner lustigen Art“.

Ob Roxana das Herz des 32-jährigen Immobilienmaklers erobern kann, erfahren die Zuschauer ab Mittwoch. Dann startet nämlich die neuste Staffel des „Bachelors“. „Ich gebe nie die Hoffnung auf und lass mich einfach überraschen“, erklärt Roxana auf die Frage, ob sie glaubt die wahre Liebe im TV zu finden.

 

Über Jenny Wagner

Volontärin. Recherchiert und schreibt für online und im blättle. Immer unterwegs, ob bei einer politischen Diskussion, einem Unfall oder im Eins-zu-eins Gespräch mit ihren Interviewpartnern. Zimmerpflanzenbeauftragte im Redaktionsbüro. Steht in ihrer Freizeit auf dem Tennisplatz.