• blaettle 20-21
    blaettle 20-21
  • blaettle 18-19
    blaettle 18-19
  • blaettle 16-17
    blaettle 16-17
Home / Region Donauwörth / Gegenverkehr gestreift und weitergefahren
Gegenverkehr gestreift und weitergefahren
Symbolbild (Bild: Pixabay)

Gegenverkehr gestreift und weitergefahren

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls bei Kaisheim. 

Kaisheim – Zwischen dem Parkplatz an der Abfahrt Kaisheim-Süd und der Zufahrt zum Biergarten „Schlössle“ kam einem 42-jährigen Pkw-Fahrer ein weißer Pkw mit Anhänger entgegen. Nachdem dieses Gespann nach Angaben des Geschädigten immer weiter nach  links auf dessen Fahrbahnhälfte geraten war, kam es schließlich zu einer Streifkollision. Dabei wurden der linke Außenspiegel  und die Seitenscheibe am Pkw des geschädigten Fahrzeuglenkers beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500,- Euro.

Der Unfallverursacher setzte anschließend seine Fahrt in Richtung Kaisheim fort.

Der Geschädigte versuchte noch das Fahrzeug einzuholen, konnte ihn jedoch nicht mehr auffinden. Es liegen keine näheren Informationen über eine Fahrerbeschreibung, des Kennzeichens oder der Marke des weißen Pkw vor.

Zum Unfallzeitpunkt fuhr hinter dem Unfallverursacher ein weiterer Pkw, welcher das Unfallgeschehen beobachten konnte! Wer hierzu sachdienliche Hinweise geben kann, möge sich bitte unter der Telefonnummer 0906-70 66 70 mit der Polizeiinspektion Donauwörth in Verbindung setzen. (pm)

Über Donau-Ries-Aktuell

Donau-Ries-Aktuell berichtet aktuell über Nachrichten, Ereignisse, Menschen und Unternehmen aus dem gesamten Landkreis Donau-Ries. Die Themen reichen von Politik über Wirtschaft und Technik, Soziales, Sport und Kultur bis hin zu aktuellen Blaulicht- und Verkehrsmeldungen. Viele Meldungen werden mit unserer Facebook Seite verlinkt und erreichen damit aktuell über 18.000 Follower, Tendenz steigend.