• blaettle 14/15
    blaettle 14/15
  • blaettle 12/13
    blaettle 12/13
  • blaettle 10/11
    blaettle 10/11
Home / Das Beste aus dem blättle / Sei wählerisch / Keine halben Sätze, Stephan Stieglauer!
Stephan Stieglauer, Freie Wähler (Bild: Lück)

Keine halben Sätze, Stephan Stieglauer!

Im aktuellen blättle ist die Bundestagswahl 2017 unser Titelthema. Wir haben allen acht Direktkandidaten aus dem Bundeswahlkreis 254, der die Landkreise Donau-Ries und Dillingen und Teile des Landkreises Aichach-Friedberg umfasst, gebeten, unsere vorgegebenen Sätze zu vervollständigen. Wir stellen euch jeden Tag einen der acht Kandidaten auch online vor.

Keine halben Sätze mit: STEPHAN STIEGLAUER

  • Partei: Freie Wähler
  • Beruf: Angestellter
  • Wohnort: Blindheim
  • Alter: 47
  • Direktkandidat und Listenplatz 28

Wenn ich in den Bundestag gewählt werde, …
… dann werde ich mich für mehr Selbstbestimmung der Bürgerinnen und Bürger sowie für den Bürokratieabbau einsetzen.

Meine politischen Schwerpunkte sind, …
… eine den nachfolgenden Generationen gerecht werdende Politik der Nachhaltigkeit und der Ressourcenschonung. Ich vertrete eine innovative, regionale und regenerative Umwelt- und Energiepolitik. Die Unterstützung unserer mittelständischen Wirtschaft und die soziale Verantwortung, auch gegenüber Müttern deren Kinder vor 1992 geboren sind, sind Kerninhalte meiner politischen Botschaft.

Die FREIEN WÄHLER sind in Bayern stärker als in anderen Bundesländern, weil …
… sie als zweitstärkste kommunalpolitische Kraft Bayerns die Rathäuser von innen kennen und Politik mit Herz und Verstand leben.

In meinem Wahlkreis möchte ich …
… ein zweistelliges Bundestagswahlergebnis erreichen, um damit der bürgerlichen Mitte ein starkes Gewicht zu verleihen.

Die Arbeit der bisherigen Bundesregierung ist …
… gesteuert von Berufspolitikern, die den Bezug zu den alltäglichen Problemen der Bürgerinnen und Bürger verloren haben und von Lobbyismus durchdrungen ist. So kann keine innovative und bürgernahe Politik entstehen.

BUNDESTAGSWAHL AM 24. SEPTEMBER 2017

GEHT WÄHLEN.

Wer mehr zu den politischen Inhalten der Parteien erfahren möchte, sollte auf jeden Fall einen Blick in das jeweilige Parteiprogramm werfen. Die Parteiprogramme der Parteien für die Bundestagswahl 2017 gibt es unter www.bundeswahlleiter.de/parteien/unterlagensammlung/downloads.html

Noch unentschlossen, welche Partei die richtige Wahl ist? Der Wahl-O-Mat hilft bei der Entscheidungsfindung unter www.bpb.de/politik/wahlen/wahl-o-mat

Über Donau-Ries-Aktuell

Donau-Ries-Aktuell berichtet aktuell über Nachrichten, Ereignisse, Menschen und Unternehmen aus dem gesamten Landkreis Donau-Ries. Die Themen reichen von Politik über Wirtschaft und Technik, Soziales, Sport und Kultur bis hin zu aktuellen Blaulicht- und Verkehrsmeldungen. Viele Meldungen werden mit unserer Facebook Seite verlinkt und erreichen damit aktuell über 18.000 Follower, Tendenz steigend.
Donau-Ries-Aktuell