• blattle 19/20
    blattle 19/20
  • blaettle 17/18
    blaettle 17/18
Home / Harburg / Laster verliert tausende Liter Bier auf B25
(Bild: Matthias Stark)

Laster verliert tausende Liter Bier auf B25

Am Dienstagnachmittag verlor ein Bierlaster auf der B25 zwischen Harburg und Möttingen seine Ladung. Tausende Liter Bier verteilten sich auf der Fahrbahn. Die Bundesstraße wird in beide Richtungen noch für einige Zeit gesperrt bleiben. 

Harburg/Großsorheim – Ein Bierlaster, welcher am Dienstagnachmittag aus Richtung Oettingen kam und bei Großsorheim auf die B25 Richtung Harburg einbiegen wollte, verlor beim Abbiegen einen Großteil seiner Ladung. Gut 500 geladenen Bierkisten lösten sich von der Ladefläche und fielen auf die Fahrbahn.

Die Feuerwehr Hoppingen ist derzeit mit den Aufräumarbeiten beschäftigt und leitet den Verkehr um. Die B25 ist an der Unfallstelle momentan für den Verkehr gesperrt. Sobald die Straße wieder befahrbar ist, werden die Fahrspuren für den Verkehr freigegeben. Die Schadeshöhe ließ sich bislang nicht beziffern. Verletzt wurde beim Unfall niemand.

Über Mara Kutzner

Redakteurin für online und blättle. Regionalpolitischen Kontroversen und sozialkritischen Themen geht sie mit Nachdruck auf den Grund. Stellt gerne kritische Fragen. Geht im Landkreis fürs blättle auf die Suche nach tollen Lifestyle Produkten. Ist auch privat sozial engagiert.