• blaettle 13/14
    blaettle 13/14
  • blaettle 15/16
    blaettle 15/16
  • blaettle 11/12
    blaettle 11/12
Home / Region Oettingen / Marktoffingen: Rentner betrogen
DRA (Bild: Polizei Bayern)

Marktoffingen: Rentner betrogen

Am vergangenen Mittwoch wurde in Marktoffingen ein Rentner betrogen. Ein Unbekannter machte ihm weis, dass sein Sohn einen Rasierapparat für 100 € gekauft habe. Der Mann bezahlte und erhielt einen Apparat für ca. 20 €. 

Marktoffingen – Am Mittwochnachmittag klingelte ein Unbekannter bei einem Rentner in Marktoffingen. Der Mann bot einen Rasierapparat zu einem Sonderpreis von 100 statt 140 Euro an. In der Annahme, sein Sohn hätte den Rasierer im Internet bestellt, bezahlte der Senior. Der unbekannte Mann verließ daraufhin wieder das Anwesen. Später stellte sich dann heraus, dass der Rasierapparat nur minderwertige Ware ist und im Internet für etwa 20 Euro angeboten wird. Der Unbekannte war etwa 30 Jahre alt, circa 1,80 m groß und hatte eine normale Figur. Unterwegs war er mit einem blauen VW-Bus. Die Polizei bittet um Hinweise. (pm)

Über Donau-Ries-Aktuell

Donau-Ries-Aktuell berichtet aktuell über Nachrichten, Ereignisse, Menschen und Unternehmen aus dem gesamten Landkreis Donau-Ries. Die Themen reichen von Politik über Wirtschaft und Technik, Soziales, Sport und Kultur bis hin zu aktuellen Blaulicht- und Verkehrsmeldungen. Viele Meldungen werden mit unserer Facebook Seite verlinkt und erreichen damit aktuell über 18.000 Follower, Tendenz steigend.