• blaettle 13/14
    blaettle 13/14
  • blättle 11/12
    blättle 11/12
  • blättle 9/10
    blättle 9/10
  • blättle 7/8
    blättle 7/8
Home / Region Oettingen / Nachrichten vom TSV Oettingen gibt es jetzt in einer App
In einer App erfahren die Fans vom TSV Oettingen jetzt alles Wichtige rund um den Verein. (Bild: TSV Oettingen)
In einer App erfahren die Fans vom TSV Oettingen jetzt alles Wichtige rund um den Verein. (Bild: TSV Oettingen)

Nachrichten vom TSV Oettingen gibt es jetzt in einer App

Beim TSV Oettingen 1861 e.V. gibt es etwas Neues. Termine, News und alles Rund um den Verein gibt es nun in einer App. 

Oettingen – Seit Ende 2013 ist die neue TSV Oettingen-Homepage, die mit Unterstützung der Firma Dietz & Fackler, Ehingen entstand, in Betrieb. Seither hat sich der Online-Auftritt des TSV Oettingen kontinuierlich erweitert. Von Beginn an wurde großen Wert auf eine positive Außendarstellung des Vereins gelegt. Diese sollte sich aus der neuen Website weiterentwickeln

So geschehen zum Beispiel im November 2014 als die Facebook-Seite des TSV reaktiviert wurde. Wiederum ein Jahr später wurde ein Twitter-Seite erstellt, mit dem Ziel ein erweitertes Publikum zu erreichen. Gleichzeitig wurde auch eine Google+ bzw. Google Business-Seite ins Leben gerufen. Das Ziel dieses Social-Media Kanals war weniger die Erweiterung der Zielgruppen, sondern die Erreichbarkeit und Sichtbarkeit über Google. So ist mittlerweile das Sportheim und der Stockschützenplatz auf der Wörnitzinsel auf GoogleMaps verzeichnet und sehr leicht für Neumitglieder oder Interessenten zu finden. Bereits im Februar 2015 wurde der TSV-Newsletter ins Leben gerufen. Damit sprach man vor allem die Zielgruppe an, die sich nicht so sehr mit den sozialen Medien anfreunden können. Wichtige Informationen werden per E-Mail an die Abonnenten verteilt und werden so laufend informiert. Alle Medien sind natürlich kostenlos nutzbar.

Für alle Fußballbegeisterten im Verein entstand im September 2015 die FuPa-Seite, die seither von den aktiven Spielern, Thorsten Lindner und Pauline Wünsch, mit Leben gefüllt wird. So werden zum Beispiel immer wieder Spielerfotos aktualisiert, die Kader erweitert und aktualisiert, sowie Spielergebnisse und Spielberichte veröffentlicht. Ideal ist die FuPa-Seite für diverse Bildergalerien von Spielen. Zudem erfreut sich die Instagram-Seite des TSV Oettingen großer Beliebtheit. So hat der Instagram-Auftritt des TSV, mit derzeit 44 Abonnenten, die zweitmeisten Follower aller Social- Media-Kanäle des TSV. Natürlich führt dieses Feld das Facebook-Netzwerk an. Mit fast 200 „Gefällt mir“-Angaben erreicht die Seite im Schnitt 759 Facebook-Nutzer pro Beitrag.

Vervollständigt wird der Online Auftritt nun mit der TSV-App

Anlässlich der Aktion des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB) machten wir Anfang 2016 eine Mitglieder- bzw. Anwenderumfrage zur Vereinsapp. Der DOSB will die Nutzung von Apps für Vereine fördern und übernimmt die Kosten für die Ersterstellung. Die Befragung sollte den Bedarf, Nutzungswünsche und das grundsätzliche Interesse einer App eruieren. Es nahmen 85 Personen im Alter zwischen 15 und 60 Jahren teil. Das Ergebnis der Umfrage ergab, dass 88% der Befragten die TSV-Vereinsapp nutzen würden. Deshalb traf die Vorstandschaft die Entscheidung zur Erstellung einer Vereinsapp durch die Firma vmapit GmbH.

Was sind die Hauptnutzungsmöglichkeiten der neuen App?

Zentraler Punkt sind die Push-Nachrichten direkt auf das Handy, mit denen die Anwender auf dem Laufenden über Termine und Veranstaltungen gehalten werden. Über die gespeicherten Kontakte können alle Ansprechpartner des Vereins abgerufen werden. Ein Klick auf die Telefonnummer und die Verbindung steht. Viele weitere Informationen können per App abgerufen werden. Dies sind ein  Terminkalender, einen Newsseite, die Vorstandschaft, der Förderverein, die Sponsoren sowie eine Stadtkarte mit den Standorten unserer Sportstätten.

Auch ein kleiner „Fanreporter“ ist Teil der TSV-App. Mit ihm können Bilder von Sportveranstaltung hochgeladen werden. Nach einer Überprüfung kommen die Fotos dann in die Galerie. Die Verantwortlichen des TSV Oettingen sind überzeugt, dass die App regen Zuspruch finden wird und wünscht allen Usern viel Freude damit.

Die TSV-Oettingen-App ist erhältlich im App Store und bei Google Play

Über Donau-Ries-Aktuell

Donau-Ries-Aktuell berichtet aktuell über Nachrichten, Ereignisse, Menschen und Unternehmen aus dem gesamten Landkreis Donau-Ries. Die Themen reichen von Politik über Wirtschaft und Technik, Soziales, Sport und Kultur bis hin zu aktuellen Blaulicht- und Verkehrsmeldungen. Viele Meldungen werden mit unserer Facebook Seite verlinkt und erreichen damit aktuell über 16.000 Follower, Tendenz steigend.