29. März 2017, 11:24

Schwung und Pep im Gottesdienst – neue Lieder kennenlernen, gemeinsam singen und mitnehmen

Regina Steinhardt ist seit September 2014 Referentin für Neues Geistliches Liedgut (NGL) im Bischöflichen Jugendamt Augsburg. Bild: DRA
Donauwörth/Dillingen/Nördlingen - 
Zum Workshop „Neues Geistliches Liedgut“ laden die Katholische Jugendstelle Donauwörth und die Seelsorgeamt Außenstelle Donauwörth am 25. April 2017, um 19.30 Uhr Musikbegeisterte jeden Alters ein. Regina Steinhardt, NGL-Referentin im Bistum Augsburg, bringt Lieder für unterschiedliche liturgische Anlässe mit und singt sie mit den Teilnehmer/innen - zum Teil auch gleich mehrstimmig. Die Einladung zu dem Abend im Pfarrheim in Donauwörth-Riedlingen richtet sich an alle, die in Gruppen oder Chören singen, die neue Lieder für schwungvolle und lebendige Gottesdienste suchen und vor allem an alle, die gerne mit anderen singen.
„Ich freue mich auch, wenn jemand sein/ihr Musikinstrument mitbringt, das er/sie gut spielen kann“, so die Referentin.
Anmeldungen bis 19.4.2017 bei der Seelsorgeamt Außenstelle Donauwörth, per Telefon unter 0906/99986830 oder per email: bsadon@4kath.de. (pm)