• blaettle 18/19
    blaettle 18/19
  • blaettle 16/17
    blaettle 16/17
Home / Region Nördlingen / Spende für die Stiftung „Nördlinger Hilfe in Not“
Oberbürgermeister Faul nimmt dankend die Spende in Höhe von 1.000,00 € von Patricia Bonrath für die Stiftung „Nördlinger Hilfe in Not“ in Empfang (Bild: Rudi Scherer/Stadt Nördlingen).

Spende für die Stiftung „Nördlinger Hilfe in Not“

Die Einnahmen der Weihnachtsmarktbude „Feuerzangenbowle“, Trinkgelder und Spenden wurden von Patricia Bonrath an die Stiftung „Nördlinger Hilfe in Not“ gespendet. Insgesamt konnten 1.000 Euro an die soziale Einrichtung übergeben werden. 

Nördlingen – Mit Freude konnte Oberbürgermeister Hermann Faul eine Spende in Höhe von 1.000,00 € von Patricia Bonrath in Empfang nehmen. Sie überreichte das Geld, das von den Gästen vom Ausschank in der Weihnachtsmarktbude „Feuerzangenbowle“ als Trinkgelder und Spenden in die dort aufgestellte Box geworfen wurde. Der Betrag von 935,00 € wurde von ihr auf den Spendenbetrag in Höhe von 1.000 € aufgestockt, erklärte Patricia Bonrath. Sie möchte diesen Betrag zur Unterstützung der Stiftung „Nördlinger Hilfe in Not“ zur Verfügung stellen.

Alle Mitarbeiterinnen und sie selbst hätten den Gästen den Sinn und Zweck dieser Spendenbox erläutert und so freue sie sich sehr, dass die seit nun mehr drei Jahren übliche Praxis fortgesetzt werden konnte und ein beträchtlicher Betrag für die Stiftung gespendet werden kann.
Oberbürgermeister Faul dankte sehr herzlich für diese großzügige Spende und bedankte sich ausdrücklich bei Patricia Bonrath und auch ihren Mitarbeiterinnen für ihr Engagement auch zum Wohle der Stiftung. Sie können versichert sein, dass wir diese Beträge ohne Abzug von Verwaltungs- und sonstigen Kosten ausschließlich unvermittelt in Not geratenen Bürgerinnen und Bürgern im Stadtgebiet zur Verfügung stellen.

Der Stiftungsbeirat, bestehend aus Vertretern der Firma C.H. Beck, deren Eigentümer den Grundstock für die Stiftung gelegt hatten, dem Diakonischen Werk und der Caritas sowie Vertretern der Stadt, entscheiden unbürokratisch und schnellstmöglich, um unvermittelt in Not geratenen Menschen und/oder deren Familien zu helfen. Er dankte ausdrücklich dem Personal dieses Weihnachtsmarktstandes in der Löpsinger Straße für die seit Jahren hervorragende Spendenaktion und dankte allen, die Trinkgeld oder einen Obolus in die Spendenbox gegeben hatten. (pm)

Über Donau-Ries-Aktuell

Donau-Ries-Aktuell berichtet aktuell über Nachrichten, Ereignisse, Menschen und Unternehmen aus dem gesamten Landkreis Donau-Ries. Die Themen reichen von Politik über Wirtschaft und Technik, Soziales, Sport und Kultur bis hin zu aktuellen Blaulicht- und Verkehrsmeldungen. Viele Meldungen werden mit unserer Facebook Seite verlinkt und erreichen damit aktuell über 18.000 Follower, Tendenz steigend.