17. Dezember 2018, 10:16

Baumfällung am Weg zum Friedhof

Symbolbild Bild: pixabay
Eine Linde, die entlang des Fußweges zum Friedhof steht, muss aus Sicherheitsgründen gefällt werden. Der Baum ist von einem Pilz befallen, wodurch die Verkehrssicherheit nicht mehr gewährleistet werden kann.

Am Donnerstag, 20. Dezember 2018 wird die Linde durch Mitarbeiter des Städtischen Baubetriebshofes gefällt. Eine Ersatzbepflanzung wird im Frühjahr 2019 durchgeführt, teilt die Stadt Nördlingen mit. Bereits ab Montag, 17. Dezember 2018 werden vor Ort Halteverbotsschilder auf die bevorstehende Maßnahme Hinweisen und der Arbeitsbereich dementsprechend für parkende Fahrzeuge gesperrt. (pm)