• blaettle 13/14
    blaettle 13/14
  • blaettle 15/16
    blaettle 15/16
  • blaettle 11/12
    blaettle 11/12
Home / Region Donauwörth / Donauwörth / Wenzel übernimmt Traineramt
Gerald „Bobby“ Wenzel wird das Team bis zum Sommer trainieren, so die Absprache zwischen Verein und dem Coach (Bild: Hörmann).

Wenzel übernimmt Traineramt

Der SV Wörnitzstein-Berg präsentiert für seine A-Klassen Mannschaft einen neuen Trainer. Gerald „Bobby“ Wenzel wird das Team bis zum Sommer trainieren, so die Absprache zwischen Verein und dem Coach.

Wörnitzstein – „Für den Sommer führen wir gerade vielversprechende Gespräche mit anderen Kandidaten. Bis dahin sind wird froh eine sehr gute Lösung gefunden zu haben indem Bobby uns unterstützt“ so Abteilungsleiter Herrenfußball, Michael Schmidbaur. „Wir sind überzeugt, dass wir mit Bobby Wenzel eine starke Rückrunde spielen werden und er uns mit seiner Erfahrung weiterhilft.“ ergänzt Vorstand Alexander Hörmann.

„Der Verein ist gut geführt und es wir mir viel Spaß machen mit den Jungs die paar Monate zu arbeiten“, so Wenzel, der nicht lange überlegen musste als das Angebot kam. Allerdings stellt er auch klar, dass dieser „Freundschaftsdienst“ bis zum Sommer begrenzt ist. Der langjährige SVW Kapitän und früherer Jugendspieler von Wenzel, Manuel Marks wird ihm beratend zur Seite stehen. (pm)

Über Donau-Ries-Aktuell

Donau-Ries-Aktuell berichtet aktuell über Nachrichten, Ereignisse, Menschen und Unternehmen aus dem gesamten Landkreis Donau-Ries. Die Themen reichen von Politik über Wirtschaft und Technik, Soziales, Sport und Kultur bis hin zu aktuellen Blaulicht- und Verkehrsmeldungen. Viele Meldungen werden mit unserer Facebook Seite verlinkt und erreichen damit aktuell über 18.000 Follower, Tendenz steigend.