18. September 2017, 12:08

Große Nordschwäbische Kunstausstellung: Ausschreibung

Die Künstlerin Liliana Mesmer und Oberbürgermeister Armin Neudert enthüllen im Rahmen der Großen Nordschwäbischen Kunstausstellung das Gewinnerwerk des Donauwörther Kunstpreises 2016 "Insel Welt 2" Bild: DRA
Donauwörth - Die 37. Große Nordschwäbische Kunstausstellung zeigt vom 23. November bis zum 10. Dezember 2017 im Zeughaus erneut einen umfassenden Überblick der großartigen Bandbreite künstlerischen
- Die 37. Große Nordschwäbische Kunstausstellung zeigt vom 23. November bis zum 10. Dezember 2017 im Zeughaus erneut einen umfassenden Überblick der großartigen Bandbreite künstlerischen Schaffens in unserer Region.
Damit verbunden ist auch in diesem Jahr die Verleihung des „Donauwörther Kunstpreises“, der mit 1.000 Euro dotiert ist.
Organisiert wird die Ausstellung von der Stadt Donauwörth in Zusammenarbeit mit dem Berufsverband Bildender Künstler Schwaben-Nord Augsburg e.V. (BBK).
Die Ausschreibungsunterlagen können ab sofort beim Kulturbüro der Stadt Donauwörth angefordert (kultur@donauwoerth.de) oder auf der Homepage unter www.donauwoerth.de/kultur heruntergeladen werden. Veranstalter: Stadt Donauwörth, Kulturbüro, Rathausgasse 1, 86609 Donauwörth, Tel. 0906 789-160, -161, E-Mail: kultur@donauwoerth.de. (pm)