25. Juli 2018, 14:43

Ausbildung bei Destilla erfolgreich beendet

Lange haben Sie darauf hingearbeitet, nun war es endlich soweit. Fünf weitere Mitarbeiter haben ihre Ausbildung bei der Destilla GmbH in Kleinerdlingen erfolgreich beendet. Bild: Destilla
Lange haben Sie darauf hingearbeitet, nun war es endlich soweit. Fünf weitere Mitarbeiter haben ihre Ausbildung bei der Destilla GmbH in Kleinerdlingen erfolgreich beendet.
Kleinerdlingen - Nach drei Jahren praktischer Ausbildung im Betrieb und dem Blockunterricht an der bundesweit einzigen Berufsschule in Dortmund, dürfen sich Lukas Hunstiger und Marco Gröninger nun als Destillateur bezeichnen. Beide freuen sich bereits auf ihre zukünftige Tätigkeit und haben die Vielfalt des Berufsbildes in den vergangenen Jahren schätzen gelernt.
Kristina Lingel konnte bereits im Februar ihre 3,5-jährige Ausbildung zur Chemielaborantin erfolgreich beenden. Durch die umfassenden Qualitätskontrollen vom Rohwareneingang über den laufenden Herstellungsprozess bis hin zum Warenausgang stellt sie den guten Geschmack der zahlreichen Essenzen sicher.
Mit Timo Schmidt als Industriekaufmann erhält die Abteilung Auftragsbearbeitung kompetente Verstärkung. Durch seinen schwerpunktmäßigen Einsatz im Laufe der Ausbildung, konnte er die dortigen Prozesse bereits kennenlernen und steht den Kunden nun mit professioneller Beratung zur Seite.
„Die Übernahme unserer Auszubildenden nach ihrer Lehrzeit ist für uns nicht nur eine Frage der Verantwortung ihnen gegenüber, sondern auch gegenüber unseren Kunden“, erklärt Prokurist Matthias Thienel und ergänzt: „Mit der konsequenten Ausbildung eigener Fachkräfte sichern wir uns das nötige Knowhow im Unternehmen und beugen so dem Fachkräftemangel in unserer Region vor.“
Seit 2001 konnten mittlerweile 49 junge Menschen ihre Ausbildung erfolgreich beenden und bei der Destilla GmbH in ihr Berufsleben starten. Als erfahrener Ausbildungsbetrieb steht das Unternehmen für eine hohe Ausbildungsqualität. Die jungen Leute zahlen dies mit besonders erfreulichen Ergebnissen zurück.(pm)