6. November 2018, 16:42

Technikforum zum Thema „Sicherheit in Automation und Robotik“

. Bild: TCW
Am 14.11.2018 findet im Technologie Centrum Westbayern ein Vortrag zum Thema "Sicherheit in Automation und Robotik".
Nördlingen - Maschinen und Anlagen werden immer komplexer und müssen für ihre Nutzer gefahrlos und möglichst mühelos bedienbar sein. Durch die zunehmende Automatisierung und die Einbindung von Robotiksystemen gewinnt das Thema „Sicherheit“ noch mehr an Bedeutung.
Ein wichtiger Ansatzpunkt zur Prävention von Unfällen ist die frühe Phase der Konzeption oder die Zeit der Vorbereitung auf die Inbetriebnahme einer neuen Maschine oder Anlage. Die korrekte Anwendung der Normen und Richtlinien ist dabei für Nutzer, Entwickler, Konstrukteure und Betriebsverantwortliche unabdingbar.
Über den aktuellen Stand der gesetzlichen Anforderungen, Produkte und Steuerungseinheiten der sicheren Anlagentechnik - auch mit dem Schwerpunkt Roboter-Produktionsanlagen - informiert ein Forum zum Thema „Sicherheit in Automation und Robotik“ am 14.11.2018 (9.00 bis 16.00 Uhr) im Technologie Centrum Westbayern. In den Pausen besteht die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch mit Teilnehmern und Referenten.
Aktuell sind noch Plätze frei und Anmeldungen unter anmeldung@tcw-donau-ries.de oder telefonisch 09081 8055-100 möglich. Weitere Informationen unter www.tcw-donau-ries.de. (pm)