14. November 2017, 15:04

Freie Plätze bei der VHS Nördlingen

Bild: Rieser Volkshochschule e.V.
Im Kurs „Energetische Heilung über die Wirbelsäule“ und in „Führung durch das RiesKraterMuseum“ sind noch nicht alle Plätze belegt. 
Nördlingen - In dem Kurs „Energetische Heilung über die Wirbelsäule“ unter Leitung von Christoph Max Rummel, Heilpraktiker, am Samstag, 25. November, von 9 bis 16 Uhr, im Haus der Kultur, Judengasse 3, sind noch Plätze frei.
Die sanfte Regulierung der Haltung und das Lösen von Blockaden bieten gerade in Verbindung mit energetischen Heilverfahren wunderbare Möglichkeiten wieder gesund und aufrecht im Leben zu stehen.
Unter anderem auch in der  „Führung durch das RiesKraterMuseum“ unter Leitung von Gisela Pösges, Dipl. Geologin, am Montag, 27. November, von 19 bis 21 Uhr, RiesKraterMuseum, Eugene-Shoemaker-Platz 1, 86720 Nördlingen, sind noch Plätze frei.
Bei der Führung durch das RiesKraterMuseum werden in ca. 2 Stunden alle Räume des RiesKraterMuseums besucht. Es werden die verschiedenen Meteoritentypen sowie der Ursprungsort der Meteoriten und Asteroiden und ihre Kollisionsmöglichkeiten erläutert. Es wird die geologische Situation vor dem Riesereignis gezeigt. Besonderer Fokus liegt natürlich auf dem Einschlagsvorgang. Zudem wird auf die Entwicklung des Rieskraters nach dem Einschlag und die Bildung des Kratersees eingegangen. Als Abschluss wird noch die Bedeutung von Impaktprozessen für die Entwicklung des Lebens auf unserer Erde erläutert. Absolutes Highlight ist natürlich das originale Mondgestein der Apollo-16-Mission.
Anmeldungen bei der VHS-Geschäftsstelle unter: Telefon 0 90 81/84-1 82, oder unter: www.vhs.noerdlingen.de . (pm)