18. April 2018, 14:50

Freie Plätze in VHS-Kursen

Bild: Rieser Volkshochschule e.V.
In folgenden Kursen der VHS-Donauwörth sind noch Plätze frei.
Donauwörth - An junge Leute und Arbeitnehmer/innen mit geringen Einkommen wendet sich ein Angebot des Staates, das bei der Volkshochschule in Anspruch genommen werden kann. Für Lehrgänge und Kurse, die dem beruflichen Fortkommen dienen und über die Arbeitsplatzqualifikation hinausgehen, können 50 % der Kosten geltend gemacht werden, die Obergrenze sind 500 € Zuschuss. Die Volkshochschule Donauwörth bietet eine Reihe von beruflichen Weiterbildungskursen im kaufmännischen, technischen und sprachlichen Bereich an, die mit diesem Gutschein kostengünstig besucht werden können. Eine Übersicht zeigt das Vhs-Programm. Um den Gutschein zu erhalten, sind einige Kriterien zu erfüllen, die bei einem persönlichen Gespräch geklärt werden. Terminvereinbarung und nähere Information bei der Vhs Donauwörth. Wichtig: Der Prämiengutschein ist 6 Monate gültig und wird für berufsfördernde Lehrgänge auch bei anderen Bildungsträgern (IHK, Kolping, Handwerkskammer usw.) angenommen.
Vhs – Termine
Vhs-Vortrag: Winter im Wandel – Skilauf im grünen Bereich am 26. April
Skitourismus ist ein ganz großes Geschäft. Die technische Beschneiung gilt heute bei Skigebietsbetreibern als unverzichtbar, um in Zeiten des Klimawandels Schneesicherheit bieten zu können. Umwelt- und Naturschutzverbände stehen der Beschneiung und den mit ihr einhergehenden Nebenwirkungen kontrovers gegenüber. Der Vhs-Vortrag am Donnerstagabend, 26. April, beleuchtet physikalische und technische Grundlagen der Beschneiung, den mit der Beschneiung von Pisten verbundenen Energie- und Ressourcenverbrauch sowie Auswirkungen auf die Umwelt. Dr. Bernd Prause vom DAV, Sektion Donauwörth, referiert im VHS-Gebäude, Spindeltal 5, von 19 bis 20.30 Uhr. Die Teilnahme am Vortrag ist kostenfrei und ohne Voranmeldung möglich.
Vhs-Gesundheitsstammtisch: Heilungskräfte aktivieren am 26. April
Die Vhs Donauwörth lädt zum Vortrag „Heilungskräfte aktivieren – mehr körperliche und geistige Gesundheit durch Achtsamkeit, Meditation und Atemübungen“ im Rahmen des Gesundheitsstammtischs ein. Erfahren Sie am Donnerstagabend, 26. April, von 19 bis 20.30 Uhr, wie Sie die Kraft der Gedanken nutzen und Selbstheilungskräfte aktivieren können. Gedanken und Gefühle können auf den Organismus wie eine „Arznei“ wirken. Lässt sich der Körper von der Psyche beeinflussen? Experten und Doris Marchadier sagen: Ja! Die Leiterin des Vhs-Gesundheits-forums, Yogalehrerin und Mentalcoach, referiert im Café Hummel, Bahnhofstr. 22. Der Vortrag kann gegen Vortragsgebühr, ohne Voranmeldung besucht werden.
Vhs – Film
Vhs am 16. Mai: Florence Foster Jenkins
Spritzige Komödie des bekannten Regisseur Stephen Frears, der auf sympathische Weise aufzeigt, wie es passieren kann, dass jemand trotz mangelnden Talents, aber durch grenzenlose Selbstüberschätzung und die richtigen Fürsprecher, zu Erfolg und Ruhm kommen kann. Inhalt: Die Millionenerbin Florence Foster Jenkins betätigt sich im New York der 1940er Jahre als Mäzenin in der klassischen Musik und hat großen Einfluss auf die Szene. Ihre Begeisterung für die Musik geht soweit, dass sie selbst als Opernsängerin auftreten möchte. Nur leider ist sie hierfür vollkommen unbegabt. Die Situation spitzt sich zu, als Florence auch noch einen großen Auftritt in der berühmten Carnegie Hall plant. Am Mittwoch, 16. Mai, zeigt die Vhs die Komödie in Kooperation mit dem Cinedrom Donauwörth, mit Vorstellungen um 17.30 und 20 Uhr, bei vergünstigtem Eintritt und freier Platzwahl.
Vhs – Kursangebote
Vhs feiert den Europa-Tag am 5. Mai
Anlässlich des Europa-Tags, der der Gründung des Europarates am 5. Mai 1949 in London gedenkt, bietet die Vhs den Informations- und Aktionsnachmittag an. Am Samstag, 5. Mai, werden von 14 bis 17 Uhr verschiedene Informationstische und Mitmachaktionen angeboten, unter der Leitung von Sprach- und Kulturwissenschaftler Prof. Dr. Joachim Grzega. Die Teilnahme ist ohne Voranmeldung möglich.
Winter im Wandel: Après-Ski-Exkursion zur Kandahar-Abfahrt am 5. Mai mit der Vhs
Die technische Beschneiung gilt heute bei Skigebietsbetreibern als unverzichtbar, um in Zeiten des Klimawandels Schneesicherheit bieten zu können. Umwelt- und Naturschutzverbände stehen der Beschneiung und den mit ihr einhergehenden Nebenwirkungen kontrovers gegenüber. Nach dem Saisonende wollen wir uns vor Ort ein Bild machen. Die Exkursion (Nr. 1216) am Samstag, 5. Mai, ab 7.30 Uhr, führt auf die Kandahar-Abfahrt in Garmisch. Die Wanderung beginnt an der Bergstation der Kreuzeckbahn, der Talabstieg folgt mehr oder weniger der Weltcup-Abfahrt. Unterwegs gibt Dr. Bernd Prause, Fachübungsleiter des DAV, Sektion Donauwörth, wissenswerte Erläuterungen rund um das Thema „Winter im Wandel“. Nähere Info unter www.vhs-don.de
Energiewende 2.0: Wie wir unsere Ziele erreichen können – Vhs-Webinar am 9. Mai
Das Webinar (Kurs-Nr. 1224) zum Thema „Nachhaltige Mobilität durch synthetische Kraftstoffe“ bietet die Vhs in Kooperation mit der Stadt Donauwörth und Landkreis Donau-Ries, mit Heike Burkhardt, Energie-beauftragte, an. Deutschland beansprucht eine Führungsrolle im Umbau nationaler Energiesysteme hin zu nachhaltigen Strukturen. Dies gründet sich auf zentrale technologische Entwicklungen, die in unserem Land vorangetrieben wurden. Die gegenwärtige technologieorientierte Energiepolitik kann allerdings kaum die angestrebten Ziele erreichen. Im Webinar mit Prof. Dr. Robert Schlögl von der Fakultät Fahrzeugtechnik der Hochschule Esslingen, am Mittwochabend, 9. Mai, von 19 bis 20.30 Uhr, werden die Ursachen hierfür analysiert und Anregungen gegeben, wie wir technologisch und politisch weiter kommen können.
Vhs: Skype - weltweit kostenlos telefonieren am 9. Mai
Die kleine Computer-Software Skype macht`s möglich: telefonieren Sie weltweit kostenfrei, mit Bild und Ton. Skype funktioniert von jedem Computer, jedem Internetanschluss auf der Welt, egal ob direkte Skype-Gespräche oder solche ins Festnetz, Textnachrichten oder Video-Konferenzen. Im Kurs der Vhs (Nr. 2503) mit IT-Consultant Erich Bäcker am Mittwochabend, 9. Mai, von 18 bis 21 Uhr, lernen die Teilnehmer, Skype zu installieren und zu verwenden. Jeder Teilnehmer registriert seinen eigenen Account, mit dem er alle Skype-Funktionen verwenden kann. Windows-Grundkenntnisse werden vorausgesetzt.
Vhs: Finanzbuchhaltung Aufbau-Kurs (Fibu II) ab 5. Mai
Am Samstag, 5. Mai, startet der 64-stündige Xpert-Kurs Finanzbuchhaltung, Teil II: Theorie für Fortgeschrittene. Der Kurs, der mit Prüfung abschließt, richtet sich an Absolventen des Kurses Fibu 1. Diplombetriebswirt Bernd Ziegler unterweist die Teilnehmer an acht Samstagvormittagen von 8 bis 14 Uhr (Kurs-Nr. 2804), die Termine werden am ersten Tag festgelegt. Bei gegebenen Voraussetzungen kann der Lehrgang mittels der Bildungsprämie zu 50% teilfinanziert werden.
"SprachFitnessStudio" Italienisch: am 6. Mai bei der Vhs
Das Kursangebot (Kurs-Nr. 3408) der Vhs richtet sich an Teilnehmer ohne Vorkenntnisse in Italienisch. Die angewandte Methode nennt sich “Sprachworkout” und wurde von Prof. Dr. Joachim Grzega, Sprach-wissenschaftler, entwickelt. Innerhalb eines Tages, am Sonntag, 6. Mai, von 9 bis 17.45 Uhr, trainieren die Teilnehmer in kleinen Aufgaben die Wörter und Sprachstrukturen für touristische Situationen im Gastland. Die so erworbenen Kompetenzen sollen es ermöglichen, im Anschluss die Sprache leichter selbstständig vertiefen zu können.
Faszientraining: starker Rücken mit Hatha Yoga ab 2. Mai bei der Vhs-Yogaschule
Das Faszientraining in Kombination mit Hatha Yoga bietet die Vhs-Yogaschule ab Mittwoch, 2. Mai, an. Christina Wallrabenstein, Medizinische Fitnesstrainerin, bietet an elf Mittwochvormittagen, von 9 bis 10.15 Uhr (Kurs-Nr. 4039) oder von 10.30 bis 11.45 Uhr (Kurs-Nr. 4043) rumpfstabilierende Übungen mit Hatha Yoga für den gesunden Rücken, kombiniert mit gezieltem osteopathischen Rollen für die faszialen Strukturen des Körpers um das Gleichgewicht zwischen Körper und Geist zu stärken.
Vhs-Yogaschule: Hatha Yoga für Anfänger ab 2. Mai
In ruhiger und achtsamer Atmosphäre werden Ihnen in diesem Vhs-Kurs (Nr. 4051) die Grundlagen des Hatha Yoga vermittelt. An elf Mittwochabenden, ab 2. Mai, von 19.30 bis 20.45 Uhr, bringt Ihnen Yogalehrerin Lisa Frisch das Hatha Yoga näher, mit dem Ziel, körperlichen und geistigen Spannungszuständen vorzubeugen bzw. zu reduzieren.
Hatha Yoga med. (für Menschen mit Handicap) ab 3. Mai bei der Vhs
Dieser Kurs (Kurs-Nr. 4059) der Vhs-Yogaschule ist besonders für Menschen mit körperlichem Handicap geeignet. Yogalehrerin Gabriele Zanker leitet an zwölf Donnerstagvormittagen, ab 3. Mai, von 10.30 bis 11.45 Uhr, die Yogastunden an. Atem- und Tiefenentspannungsübungen integrieren neben der Körperarbeit die Aspekte des Hatha Yoga, indem Körper, Geist und Seele zu einer Einheit zurückgeführt werden. Eine Bezuschussung durch Krankenkassen ist möglich.
Vhs-Yogaschule: Business Yoga ab 3. Mai
Dieser Kurs (Nr. 4061) der Vhs-Yogaschule bietet die Möglichkeit, während oder nach der Arbeit Stress abzubauen sowie Kraft und Frische zu tanken. Gabriele Zanker, Yogalehrerin, zeigt Übungen, die gezielt an die Bedürfnisse der "Schreibtischtäter" angepasst sind. Inhalte sind Körperhaltungen, Atemübungen und Tiefenentspannung sowie die Vermittlung des Hatha Yoga Basiswissens. Die zehn Kurstage, ab Donnerstag, 3. Mai, von 12.15 bis 13 Uhr, dienen auch der Vorbeugung und Reduzierung von körperlichen und geistigen Spannungszuständen.
Vhs ab 3. Mai: Hatha Yoga – gezielt für Menschen mit Rückenschmerzen
Yogalehrerin Gabriele Zanker bietet in diesem Kurs der Vhs-Yoga-schule ausgewählte Hatha-Yoga-Übungen, die im Besonderen für Men-schen mit Rückenschmerzen geeignet sind. Atemlenkung und Tiefen-entspannung können helfen, den Stress herunterzufahren und die Beschwerden zu lindern. Der Kurs (Nr. 4065) an zehn Donnerstagnach-mittagen, ab 3. Mai, von 16.30 bis 17.45 Uhr, dient zudem der Vorbeugung und Reduzierung von körperlichen und geistigen Spannungszuständen. Eine Bezuschussung durch die Krankenkassen ist möglich.
Vhs ab 4. Mai: Fallschirmspringen – Einweisungsworkshop am Wochenende
Das professionelle Team der Luftsportgruppe Burgheim mit einer Erfahrung von tausenden Sprüngen ermöglicht eine moderne Ausbildung auf höchstem Niveau. Der Wochenendkurs in Kooperation mit der Vhs (Kurs-Nr. 4506) beginnt am Freitagabend, 4. Mai (17 bis 21.30 Uhr), mit der Vermittlung des notwendigen theoretischen Wissens. Am Samstag, 5. Mai (9 bis 16 Uhr), wird dieses vertieft und verinnerlicht. Der theoretische Test steht am Sonntag, 6. Mai (9 bis 17 Uhr) an. Nach Bestehen folgen zwei Sprünge mit automatischer Schirmauslösung aus 1000 m Höhe. Franz Mecklinger, Lehrer Fallschirmsport, Tandemmaster und Fallschirmwart, leitet Lehrgang. Infos auf www.LSG-Burgheim.de.
Führung im geplanten Ruhewald "Stiegelschlag" am 4. Mai bei der Vhs
Stadtförster Michael Fürst zeigt Ihnen bei der Vhs-Fühurng (Kurs-Nr. 7212) die Bäume des geplanten Ruhewaldes "Stiegelschlag" im Donauwörther Stadtwald. Dabei erfahren Sie am 4. Mai Einzelheiten über diese alternative Bestattungsform und über die Geschichte des Donauwörther Stadtwaldes. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Einfahrt zum Wildgatter an der "Panzerstraße", die Führung dauert bis ca. 16 Uhr.
Monheim ab 3. Mai: Wirbelsäulengymnastik
Die Wirbelsäulengymnastik ist geeignet für Menschen, die vorbeugend etwas gegen Fehlhaltungen und Verspannungen tun möchten. Der Vhs-Kurs (Nr. 4412M) in Monheim an neun Donnerstagabenden, ab 3. Mai, enthält abwechslungsreiche Übungen, die keinen bestimmten Leistungsstand erfordern. Wirbelsäulenfachlehrerin Silke Huber bittet darum, von 19.30 bis 20.30 Uhr Matte, Getränk, Handtuch und Sportschuhe mitzubringen.
Vhs-Fahrten
Vhs-Tagesfahrt am 9. Juni: BMW-Exklusiv-Werksführung in Regensburg
Die Produkte der BMW Group begeistern weltweit durch unverwechselbares Design, Dynamik und Agilität. Am Samstag, 9. Juni, werden wir hinter die Kulissen blicken und die Produktionsabläufe live miterleben. Nachmittags ist eine Altstadtführung (UNESCO-Weltkulturerbe) vorgesehen. Die Leitung der Vhs-Tagesfahrt nach Regensburg (Fahrt-Nr. 6340) liegt bei VHS-Dozentin Anneliese Böswald.
Vhs ab 3. Juli: Gartenreise nach Kent
Die Vhs-Reise von Dienstag, 3., bis Samstag, 7. Juli, führt in den Südosten Englands. Die traditionelle Grafschaft Kent bietet zahlreiche Schlösser und Gartenanlagen, unsere Reise-Höhepunkte werden u.a. Garten Sissinghurst, Hole Park und Garden, All Saints' Church und Hampton Court Palace Flower Show sein. Die Reise (Nr. 6177) findet in Kooperation mit menschingreisen, Schwieberdingen, statt, mit Mary Sewell als deutschsprachige Reiseleitung vor Ort. (pm)