5. September 2017, 09:01

Kinesiotaping - eine praktische Einführung

Bild: Rieser Volkshochschule e.V.
Nördlingen - Im Kurs „Kinesiotaping – eine praktische Einführung“ unter Leitung von Kathrin Schön, Sport- und Gymnastiklehrerin, Sporttherapeutin, an zwei Abenden, jeweils Freitag, 29. September
- Im Kurs „Kinesiotaping – eine praktische Einführung“ unter Leitung von Kathrin Schön, Sport- und Gymnastiklehrerin, Sporttherapeutin, an zwei Abenden, jeweils Freitag, 29. September und 6. Oktober, von 18 bis 21 Uhr, im Haus der Kultur, Judengasse 3, sind noch Plätze frei.
In diesem Seminar lernen Sie mit den Kinesiotapes umzugehen. Typische Anlagen werden vorgeführt und geübt. Sie lernen das Material kennen, die richtigen Klebetechniken werden erklärt und typische Taping-Anlagen vorgeführt und geübt: Nacken, Schulter, Golfer- und Tennisarm, Rücken, Knie, Sprunggelenk, etc.
Anatomische Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Für den praktischen Teil sind kurze Hose und Trägershirt von Vorteil. Materialkosten sind an die Kursleiterin zu bezahlen. Mitzubringen ist eine Schere.
Anmeldungen bei der VHS-Geschäftsstelle unter: Telefon 0 90 81/84-1 82, oder unter: www.vhs.noerdlingen.de. (pm)