14. September 2017, 13:29

Kursangebot der VHS Donauwörth

. Bild: VHS Donauwörth
Volkshochschule Donauwörth
mit Außenstellen in Rain, Wemding, Monheim, Tapfheim, Asbach-Bäumenheim, Kaisheim und Mertingen
Geld vom Staat für Weiterbildung - bis zu 500 € möglich
An junge Leute und Arbeitnehmer/innen mit geringen Einkommen wendet sich ein Angebot des Staates, das bei der Volkshochschule in Anspruch genommen werden kann. Für Lehrgänge und Kurse, die dem beruflichen Fortkommen dienen und über die Arbeitsplatzqualifikation hinausgehen, können 50 % der Kosten geltend gemacht werden, die Obergrenze sind 500 € Zuschuss. Die Volkshochschule Donauwörth bietet eine Reihe von beruflichen Weiterbildungskursen im kaufmännischen, technischen und sprachlichen Bereich an, die mit diesem Gutschein kostengünstig besucht werden können. Eine Übersicht zeigt das Vhs-Programm. Um den Gutschein zu erhalten, sind einige Kriterien zu erfüllen, die bei einem persönlichen Gespräch geklärt werden. Terminvereinbarung und nähere Information bei der Vhs Donauwörth. Wichtig: Der Prämiengutschein ist 6 Monate gültig und wird für berufsfördernde Lehrgänge auch bei anderen Bildungsträgern (IHK, Kolping, Handwerkskammer usw.) angenommen.
Arthrose/Arthritis der Hände und der Füße – Vhs-Vortrag am 28. September
Arthrose/Arthritis ist im Alltag eine große Belastung und geht mit Schmerzen und Bewegungseinschränkungen einher. Früher hat man die erkrankten Gelenke versteift. Heute können in der Regel Schmerzfreiheit und die Wiederherstellung der Bewegung erreicht werden. Zur Behandlung des Patienten arbeitet ein interdisziplinäres Team eng zusammen. Dr. med. Susann Borgwardt, Fachärztin für Unfallchirurgie/Orthopädie, Hand- und Fußchirurgie im Fachärztezentrum Maximilium, referiert am Donnerstagabend, 28. September, im Vhs-Gebäude, Spindeltal 5, von 19 bis 20.30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenfrei und ohne Voranmeldung möglich.
Vhs Film am 20. September: Lion - der lange Weg nach Hause
In seinem Spielfilmdebüt setzte der australische Regisseur Garth Davis die Lebensgeschichte des Saroo Brierley, die dieser in einem Roman niedergeschrieben hatte, auf herausragende Weise um. Der fünfjährige Junge Saroo lebt mit seiner Mutter, dem älteren Bruder und einer kleineren Schwester in einem Dorf in Indien. Eines Tages nimmt ihn Guddu mit zur Arbeit. Dort soll Saroo am Bahnhof warten. Da es ihm langweilig wird, steigt er in einen leeren Zug und schläft ein. Als er schließlich aufwacht, ist er unterwegs nach Kalkutta, 1600 km entfernt. Dort kann er sich auf Hindi nicht verständlich machen, landet im Waisenhaus und wird schließlich von australischen Eltern adoptiert… Die Vhs zeigt den Streifen in Kooperation mit dem Cinedrom Donauwörth am Mittwochabend, 20. September, um 17.30 und 20 Uhr, bei freier Platzwahl und vergünstigtem Eintritt.
Sprache und Kultur mit Aha und HaHa – ab 27. September bei der Vhs
Zu ausgewählten Themen (z.B. Musik, Lebensmittel, Toilette, Schule, Festtage, Liebe) legt Prof. Dr. Joachim Grzega dar, wie sich Kulturgeschichte und auch aktuelle Fragen zu den Themen in den Sprachen Europas widerspiegeln. Die Präsentationen des Sprach- und Kulturwissenschaftlers sind humorvoll, aber eben auch lehrreich. Das Publikum bekommt auch selbst Aufgaben zum Nachdenken. Das Vhs-Seminar (Kurs-Nr. 1226) findet an fünf Mittwochabenden, ab 27. September, von 18.30 bis 20 Uhr statt (weitere Termine unter www.vhs-don.de oder telefonisch unter 0906/8070).
Vhs: Der Islam - unbekannt, verkannt, gefürchtet!? ab 5. Oktober
In Zeiten von Migration und Globalisierung wächst die Prägekraft der Religionen. Doch es wächst auch die Irritation, die sich aus dem Zusammentreffen der Religionen ergibt. Das Seminar der Vhs an sechs Donnerstagabenden, ab 5. Oktober, von 19.30 bis 21 Uhr, bietet die Möglichkeit, die Religion des Islam kennen zu lernen, um die Basis für ein friedliches Miteinander zu schaffen. Die Vorträge von Jörg Fischer, Bürgermeister und Hauptmann a.D., beinhalten die Themen: Wurzeln und Entstehung des Islam, dessen Ausbreitung und religiöse Praxis, islamische Theologie und Philosophie, das Gottes- und Menschenbild und gibt einen Einblick in die Koran-Wissenschaft (Nr. 1264).
Vhs-Seminar: Microsoft OneNote –  das digitale Notizbuch ab 25. September
OneNote ist ein digitales Notizbuch zum zentralen Erfassen, Sammeln und Archivieren jeglicher Art von Informationen. Im Vhs-Seminar mit Erich Bäcker lernen Sie, mit dieser leistungsstarken Software zu planen und organisieren, Video- und Audiodateien aufzunehmen sowie Bilder und Texte zu verwalten. Die Daten und Notizen sind so über die Microsoft Cloud am PC, am Tablet und am Smartphone nutzbar (Windows, Apple und Android). Der IT-Consultant erklärt am Montagabend, 25. September, von 18 bis 21 Uhr, die Grundlagen von OneNote, die Zusammenarbeit mit anderen Programmen sowie die automatische Syn-chronisation und Übertragung auf Mobilgeräte (Kurs-Nr. 2505).
Deutsch am Arbeitsplatz Niveau A2/B1 ab 25. September bei der Vhs
Den Deutschkurs mit Fokus auf die Sprache im beruflichen Alltag bietet die Vhs an. Lehrerin Oxana Rets führt durch den Lehrgang an 15 Montagabenden, ab 25. September, von 18 bis 19.30 Uhr. Mündliche und schriftliche Sprachfertigkeiten werden verbessert, Deutschkenntnisse ab A2 werden vorausgesetzt. Das Buch wird am ersten Kursabend vorgestellt (Kurs-Nr. 3123).
Vhs: Europäisches Sprachenzertifikat Italienisch A2 ab 27. September
Für Anfänger mit A1-Vorkenntnissen bietet die Vhs den Lehrgang an. In diesem A2-Kurs (Nr. 3402) lernen Sie sich auf einfache Weise in typischen alltäglichen Situationen zu verständigen, in vertrauten Situationen kurze Gespräche zu führen und einfache grammatische Strukturen korrekt zu verwenden. Muttersprachlerin Monica Gallo-Grossi führt durch den Kurs an 35 Mittwochabenden, ab 27. September, von 18 bis 20.15 Uhr und bereitet Sie auf die auf die europaeinheitliche telc-Prüfung A2 vor. Bei gegebenen Voraussetzungen kann der Kurs mittels der Bildungsprämie zu 50% teilfinanziert werden.
Am Vormittag: Italienisch A1 für Anfänger bei der Vhs ab 26. September
An Lernwillige mit wenig bis gar keinen Vorkenntnissen in der italienischen Sprache richtet sich dieser Vhs-Kurs. Muttersprachlerin Monica Gallo-Grossi bildet die Grundfertigkeiten Hören, Lesen, Schreiben und Sprechen gleichermaßen aus. Wortschatz und Grammatik für das Sprechen in alltäglichen oder urlaubsrelevanten Situationen sind Inhalte des Kurses an 13 Dienstagvormittagen, ab 26. September, von 9.30 bis 11 Uhr (Kurs-Nr. 3410). Das Buch wird am 1. Kurstag vorgestellt.
Vhs: Arabisch für Anfänger ab 29. September
Für Interessierte, die sich Grundkenntnisse der arabischen Sprache aneignen wollen, bietet die Vhs diesen Kurs an. An zehn Freitagabenden, ab 29. September, von 18 bis 19.30 Uhr, führt Muttersprachler Ahmad Altawil durch den Lehrgang (Kurs-Nr. 3608). Sie lernen Grundsituationen des Alltags sprachlich meistern. Die gesprochene Sprache steht im Vordergrund, es sind keine Vorkenntnisse nötig. Das Buch wird am ersten Abend vorgestellt.
Vhs: Life Kinetik® ab 26. September
Life Kinetik® kennen lernen – im Kurs (Nr. 4108) der Vhs. „Dieses neue Bewegungsprogramm trainiert auf spaßige Weise das Gehirn, macht es leistungsfähiger und ist für jeden geeignet“, sagt Diana Kanz, Life Kinetik® PRO- und Dipl.-Mentaltrainerin. Sie führt durch den Kurs an sechs Dienstagabenden, ab 26. September, von 19.15 bis 20.15 Uhr. Die abwechslungsreichen Übungen dienen der Stressreduzierung, Verbesserung der Konzentration, und Erhöhung der Aufmerksamkeit - daraus resultieren weniger Fehler, mehr Lebensqualität und Spaß.
Ab 27. September bei der Vhs-Yogaschule: Mama-Baby-Yoga
Im Vordergrund des Kurses der Vhs-Yogaschule steht der achtsame Umgang mit sich selbst. Dabei wird auch die Bindung zwischen Mutter und Kind positiv beeinflusst und gestärkt. Yogaübungen haben zudem auch bei Babys einen positiven Einfluss auf Schlaf- und Essverhalten, denn der Stoffwechsel wird angeregt, Mutter und Baby werden ausgeglichener. Heilpraktikerin Doris Gschlößl führt durch den Kurs (Kurs-Nr. 4040) an acht Mittwochvormittagen, ab 27. September, von 10.30 bis 11.45 Uhr. Sie nimmt sich auch Zeit für allgemeine Gesundheitsfragen rund um diese spannende Mutter-Kind Phase. Alter der Kinder: sechs Wochen bis acht Monate.
Hatha Yoga für Schwangere – Vhs-Kursangebot ab 29. September
Dieser Kurs der Vhs-Yogaschule (Kurs-Nr. 4078) richtet sich an werdende Mütter, die mit Hilfe von Yoga-Techniken fit und gesund die Schwangerschaft erleben möchten. An acht Freitagnachmittagen, ab 29. September, von 16.15 bis 17.30 Uhr, leitet Olja Bültmann, ärztlich geprüfte Yogalehrerin, die Übungen an.
Klettern für Eltern und Kind am 30. September bei der Vhs
Den Kletterschnupperkurs (Nr. 4526) bietet die Vhs in Kooperation mit dem DAV Sektion Donauwörth an. Unter Anleitung von erfahrenen Trainern kann Mama bzw. Papa mit Kind (8 bis 17 Jahre) diese schöne Sportart ausprobieren. Am Samstagnachmittag, 30. September, führt Christian Schmid, Trainer C Sportklettern, von 16 bis 19 Uhr in das Klettern ein. Die Ausrüstung wird gestellt, bitte normale Sportkleidung mitbringen. Anmeldung Kind bitte extra unter Kurs-Nr. 4526/1.
Tipps zur Reisefotografie – Vhs-Fotokurs am 27. September
Der Vhs-Fotokurs für Amateure (Kurs-Nr. 5020) wird von dem erfahrenen Journalisten Helmut Bissinger geleitet. Am Mittwochabend, 27. September, verrät er Ihnen das Know-how eines hervorragenden Reisefotografen und berät Sie hinsichtlich Ausrüstung. Zwischen 19 und 21 Uhr führt er in die Welt der richtigen Belichtung ein und ermuntert auch zur Abweichung von der Regel. Entdecken Sie Fotomotive, an denen Sie sonst achtlos vorübergegangen wären. Zahlreiche Bilder geben Anregungen, bitte evtl. Fotoapparat und Reisebilder mitbringen.
Vhs-Aquarellkurs für Fortgeschrittene am Vormittag ab 27. September
Den Kreativ-Kurs (Kurs-Nr. 5124) für Aquarellmaler, die schon etwas Übung haben, bietet die Vhs an. An fünf Mittwochvormittagen, von 9 bis 11 Uhr, lehrt VHS-Dozent Jürgen Timm verschiedene Techniken, die über die Grundlagen hinausgehen. Bitte am ersten Kurstag, am Mittwoch, 27. September, Aquarellfarben, -papier (ab 200 g m²); Aquarellpinsel, Bleistift, Lappen, und zwei Wassergläser mitbringen (Weitere Kurstage: 11. und 25.10., 8. und 22.11.2017).
Vhs: Die Kunst der Heilteezubereitung am 26. September
Im Kurs der Vhs (Kurs-Nr. 7030) erfahren Sie, welche Pflanzen für die Heilteezubereitung geeignet sind und wie man diesen zubereitet. Je nach Inhaltsstoffen der Pflanzen werden unterschiedliche Zubereitungsarten empfohlen. Freuen Sie sich auf einen geselligen Abend und genießen Sie unterschiedliche Kräutertees. Kräuterpädagogin und Phytopraktikerin Karin Schott bringt am Dienstagabend, 26. September, von 19 bis 21 Uhr, ihre getrockneten Schätze mit. Bitte Materialgeld mitbringen.
Vhs-Tagesfahrt am 14. Oktober - Internationale Buchmesse in Frankfurt
Die Tagesfahrt der Vhs Donauwörth am Samstag, 14. Oktober (Fahrt-Nr. 6370), begleitet von VHS-Dozentin Anneliese Böswald, führt zur Buchmesse nach Frankfurt. Als Gastland ist dieses Jahr Frankreich vertreten. Jedes Jahr zieht die besondere Atmosphäre der Buchmesse Tausende in ihren Bann, denn alles, was Rang und Namen hat, trifft sich dort: viele namhafte Autoren, Journalisten, Kunsthändler und natürlich auch die Leser.
Vhs: Genf - UNO und CERN ab 3. November
Die dreitägige Bus-Reise (Reise-Nr. 6120) nach Genf im Zeitraum von Freitag, 3., bis Sonntag, 5. November, bietet die Vhs in Kooperation mit Reiseveranstalter menschingreisen Schwieberdingen an. "Hauptstadt des Friedens" wird der europäische Sitz der UNO und Hauptsitz des Roten Kreuzes genannt, mit seiner humanitären Tradition und dem weltstädtischen Flair. Am CERN (Europäische Organisation für Kernforschung) wird physikalische Grundlagenforschung betrieben, insbesondere wird mit Hilfe großer Teilchenbeschleuniger der Aufbau der Materie erforscht. UNO und CERN werden im Laufe der Reise unter der Leitung von Herdana Stöhr besichtigt. Anmeldung bis 29. September.