19. Mai 2017, 12:33

Über 9.000 VHS-Kunden im Jahre 2016

Bild zeigt von l. n. r. die geehrten Vereinsmitglieder: Werner
Schwarzer für das Reise- und Verkehrsbüro Schwarzer, Manfred
Ottenweller, Hans Waibel, Anton Röder, 1. Vorsitzender Oberbürgermeister
Faul, Helga Steinmeier, Rudi Beck, Ernst Hopf und Anton
Lösch für die Fa. Schwaben Präzision Fritz Hopf GmbH.
Bild: vhs
Raimond Eberle neuer 2. Vorsitzender
Nördlingen - Positive Zahlen konnten im Rahmen der Mitgliederversammlung der 1. Vorsitzende des Vereins Rieser Volkshochschule Nördlingen e. V. sowie Geschäftsführer Peter Schiele den Mitgliedern berichten: Über 9.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnte die Rieser Volkshochschule Nördlingen im Jahr 2016 zu 572 Veranstaltungen begrüßen. „Die VHS gehört damit zu den wichtigsten Kultureinrichtungen unserer Stadt“, so VHS-Leiter Peter Schiele. OB Herman Faul dankte allen Kursleiterinnen und Kursleitern für ihren Beitrag zur kulturellen Bildung und Teilhabe. Im Rahmen der Versammlung wurde die Vorstandschaft neu gewählt. Nachdem Oberstudiendirektor Martin Neumann aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Wahl antrat, übernahm seine Position Oberstudiendirektor Raimond Eberle.
Wiedergewählt wurden Schatzmeister Anton Röder und Schriftführerin Luzia Fackler. Oberbürgermeister Faul ist kraft Amtes 1. Vorsitzender des Vereins. Die Geschäftsführung hat Peter Schiele inne. Kassenprüfer wurden Martin Jeromin und neu Helmut Guckert. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung zeichnete Oberbürgermeister Faul mehrere Mitglieder für ihre mehr als 40-jährige Mitgliedschaft beim Verein Rieser Volkshochschule Nördlingen e. V. aus und dankte ihnen für ihre Verbundenheit. (pm)