18. Oktober 2017, 08:32

VHS: Kursführung durch die Geschichte

Bild: Rieser Volkshochschule e.V.
Im Kurs  „Ofnethöhlen, Villa Rustica, Kapelle und Burg „Alte Bürg““ sind noch Plätze frei.  
Nördlingen -  Im Kurs „Ofnethöhlen, Villa Rustica, Kapelle und Burg „Alte Bürg““ unter Leitung von Jörg-Reiner Mayer-Karstadt, am Samstag, 21.Oktober, von 14 bis 17 Uhr, Parkplatz Villa Rustica, sind noch Plätze frei.
Jörg-Reiner Mayer-Karstadt führt die Kursteilnehmer zuerst hoch zu den Ofnethöhlen (Kulturdenkmal). Die Teilnehmenden erfahren hier etwas über die Dauer der Nutzung, die Steinzeitmenschen und das jagdbare Wild und die besondere Geschichte der großen Höhle mit ihren Funden. Nach dem Abstieg wird es eine kurze Führung mit Erläuterungen durch den römischen Gutshof geben. Danach fahren alle zusammen ca. 1,5 km zur Jagdgaststätte „Alte Bürg“. Dort geht es gemeinsam weiter auf den kleinen Burgberg, wo sich noch die alte, sehr schön restaurierte Burgkapelle aus dem 12. Jahrhundert befindet. In dieser Kapelle erfahren die Kursteilnehmer unter anderem, wem sie geweiht ist, was das Besondere an ihr ist und wie die schon 1274 nur noch als Ruine vorhandene Burg dazu ausgesehen hat. Die Voraussetzungen sind: gut zu Fuß, gutes Schuhwerk und witterungsbedingte Kleidung. (pm)