18. Oktober 2017, 13:09

VHS: Qi Gong

Bild: Rieser Volkshochschule e.V.
Bei dem Kurs „Qi Gong“ unter Leitung von Gabriele Annuß, an 7 Abenden, jeweils Dienstag, 7. November bis 19. Dezember, von 19.30 bis 21 Uhr, Malsch’sches Haus, Herrengasse 39, sind noch Plätze frei.
Nördlingen - Qi Gong bedeutet wohltuende Pflege der eigenen Lebensenergie. Die „Verjüngungsübungen der Kaiser“ dienen der Vorbeugung von Krankheiten, der Erhaltung der Gesundheit und einem langen Leben. Die Kombination aus Bewegung und innerer Achtsamkeit hilft den Kursteilnehmern dabei, zur Ruhe und Ausgeglichenheit zu kommen. Beim Üben erfahren die Teilnehmer eine positive Wirkung auf den Rücken und alle Gelenke, sodass der Körper geschmeidiger wird. Außerdem wird der Hormonhaushalt, sowie das Nerven-, Atem-, Verdauungs-, Stoffwechsel-, Immun- und Kreislaufsystem angeregt und reguliert und die Organe innerlich massiert. Mitzubringen ist lockere Kleidung, dicke Socken oder bewegliche Sportschuhe.
Anmeldungen bei der VHS-Geschäftsstelle unter: Telefon 0 90 81/84-1 82, oder unter: www.vhs.noerdlingen.de . (pm)