23. August 2018, 09:59

16-Jähriger baut Unfall mit Mamas Wagen

Symbolbild Bild: Polizei Bayern
Ein 16-Jähriger schnappte sich in der vergangenen Mittwochnacht die Pkw-Schlüssel seiner Mutter. In einer Rechtskurve verlor der junge Mann die Kontrolle und überschlug sich mehrere Male. 
Nördlingen - In der Mittwochnacht nahm ein 16-jähriger aus einer Riesgemeinde die Pkw-Schlüssel vom Küchentisch und startet mit dem Fahrzeug seiner Mutter eine „Ausfahrt“. Als Mutter und Bruder dies bemerkten, fuhren diese ebenfalls mit einem Pkw los, um ihn zu suchen. Als sie ihm entgegenkamen gab er Gas und versuchte offensichtlich wieder Nachhause zu fahren.
Allerdings verlor er in einer Rechtskurve die Kontrolle über das Fahrzeug, überschlug sich mehrere Male, so dass der Pkw auf dem Dach zum liegen kam. Hierbei wurde der Fahrer leicht verletzt.
Am Pkw entstand Totalschaden in Höhe von ca. 2000 €. Der 16-jährige war bei seiner Fahrt leicht alkoholisiert, so dass eine Blutentnahme veranlasst wurde. Gegen ihn wird jetzt wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, einem Unfall mit Trunkenheit und unbefugten Gebrauch eines Kraftfahrzeuges ermittelt. (pm)