1. Dezember 2018, 09:40

17-Jähriger unter Drogen am Steuer

Bild: Polizei Bayern
In der Nacht von Freitag auf Samstag fiel ein 17-jähriger Fahrer eines Leichtkraftfahrzeuges aufgrund drogentypischer Anzeichen bei einer Verkehrskontrolle auf der B466 auf.
Nördlingen - Ein anschließend durchgeführter Drogenvortest bestätigte die Vermutung der Streifenbeamten, so konnte der Konsum von Amphetaminen nachgewiesen werden.
Auf Nachfrage der Beamten gab der Jugendliche zu weitere geringe Mengen Speed mitzuführen, welche sichergestellt wurden. Der Beschuldigte räumte zudem den Konsum und Besitz von THC/Amphetamin ein. Zur Bestätigung der Tatvorwürfe wurde eine Blutentnahme durchgeführt. (pm)