1. Januar 2019, 09:27

18-Jähriger übersieht Pkw

In der Silvesternacht gegen circa 02:00 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der B 25. Bild: BGB Movie
In der vergangenen Nacht kam es auf der B 25 auf Höhe Möttingen zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

In der Silvesternacht kurz vor 02.00 Uhr fuhr ein 18-jähriger Pkw-Fahrer mit seinem Pkw von Balgheim kommend in Richtung B 25. Vor der Kreuzung hielt er kurz an und wollte dann geradeaus die B 25 in Richtung Grosselfingen überqueren. Dabei übersah er einen auf der B 25 aus Richtung Nördlingen kommenden Pkw, welcher von einer 86-jährigen Frau gesteuert wurde. Bei dem Zusammenstoß wurde niemand verletzt und es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro.

Die Polizei wurde bei der Unfallaufnahme von den alarmierten Feuerwehren aus Reimlingen und Möttingen mit insgesamt 50 Mann, sowie von der Straßenmeisterei Nördlingen unterstützt. (pm)