13. Oktober 2017, 10:25

20-Jährige übersieht Radfahrerin

Symbolbild Bild: pixabay
Eine 20-Jährige Fahrerin übersieht eine 61-Jährige Radfahrerin. Diese wird bei dem Unfall leicht verletzt.
Nördlingen - Am Freitagmorgen wollte eine 20-Jährige mit ihrem Wagen von der Mittelstraße in Pfäfflingen nach rechts auf die Dorfstraße einfahren. Dabei übersah sie eine 61-Jährige, die mit ihrem Fahrrad auf der bevorrechtigten Dorfstraße fuhr und erfasste sie. Die Radlerin stürzte auf die Fahrbahn und verletzte sich am linken Knie. Sie wurde vorsorglich mit dem Rettungswagen ins Nördlinger Krankenhaus gebracht.
Der Sachschaden beträgt etwa 1100,- Euro. (pm)