3. Juli 2017, 12:51

26-jähriger ohne Fahrerlaubnis am Steuer

Symbolbild Bild: DRA
Bergstetten - Am Sonntagnachmittag wurde auf der B 2 bei Bergstetten ein Pkw angehalten, der wegen fehlenden Versicherungsschutzes zur Entstempelung ausgeschrieben war. Das Auto wurde von einem 26-jährigen
- Am Sonntagnachmittag wurde auf der B 2 bei Bergstetten ein Pkw angehalten, der wegen fehlenden Versicherungsschutzes zur Entstempelung ausgeschrieben war. Das Auto wurde von einem 26-jährigen Mann gesteuert. Der junge Mann konnte keinen Führerschein vorzeigen. Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Fahrer mutmaßlich keine Fahrerlaubnis mehr besitzt.
Deshalb wurde sowohl sein Auto entstempelt als auch ein weiteres Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. (pm)