17. August 2018, 08:59

28-Jährige verursacht Auffahrunfall

Symbolbild Bild: DRA
Gegen 17.30 Uhr kam es auf der Staatsstraße 2213 von Wemding nach Fessenheim zu einem Verkehrsunfall.
Wemding - Die Beteiligten fuhren in Richtung Fessenheim, als ein 18-jähriger Pkw-Fahrer auf Höhe Wildbad verkehrsbedingt abbremsen musste. Eine 28-jährige Autofahrerin hinter ihm bekam diesen alltäglichen Ablauf im Straßenverkehr nicht mit und fuhr so heftig auf, dass beide Airbags auslösten.
Glücklicherweise blieb sie, ebenso wie der Geschädigte, unverletzt, ihr Auto war aber nicht mehr fahrbereit. Der Gesamtschaden wird auf ca. 11.000 € geschätzt.