4. Januar 2019, 09:12

28-jähriger Mopedfahrer ohne Führerschein unterwegs

Symbolbild Bild: DRA
Mehrere verkehrsrechtliche Verstöße auf einmal leistete sich gestern Vormittag ein 28-jähriger Mann mit seinem Kleinkraftrad.

In einem Nördlinger Ortsteil wurde die Kontrolle durchgeführt. Hierbei stellte sich heraus, dass der Mann keine gültige Fahrerlaubnis besaß. Das Moped verfügte über keine aktuelle Zulassung, es war noch ein abgelaufenes Versicherungskennzeichen aus dem Jahr 2015 angebracht. Außerdem bestand der Verdacht, dass das Zweirad schneller als die erlaubten 45 km/h fährt. Das Kleinkraftrad wurde sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (pm)