24. August 2018, 09:51

32-Jährige verursacht Verkehrsunfall

Archivbild Bild: DRA
Gegen 12:40 Uhr kam es in der Sallinger Straße in Donauwörth zu einem Verkehrsunfall, bei dem an einem Pkw wirtschaftlicher Totalschaden entstand. Verletzt wurde niemand. 
Donauwörth - Die Beteiligten befuhren die Sallinger Straße von der Westspange her kommend. Um in eine enge Einfahrt rechts abbiegen zu können holte der 53-jährige Fahrer eines Kleintransporters links aus und blinkte nach seinen Angaben rechts.
Die nachfolgende 32-jährige Pkw-Fahrerin deutete das Fahrverhalten des Fahrzeugs vor ihr anscheinend falsch. Beim Abbiegevorgang kam es dann zum Zusammenstoß, bei dem der Kleinwagen frontal gegen die rechte Seite des Kleintransporters fuhr. Am Pkw der Unfallverursacherin entstand wirtschaftlicher Totalschaden, der Gesamtschaden wird auf ca. 6.000 € geschätzt. Es wurde niemand verletzt. (pm)