15. August 2018, 08:42

35-jähriger Pilot muss sicherheitslanden

Bild: Symbolbild Pixabay
Am Dienstagfrüh musste ein Pilot mit seinem Motorflugzeug eine Sicherheitslandung durchführen. 
Amerdingen - Eine Sicherheitslandung musste am Dienstag in der Früh ein 35-jähriger Pilot eines viersitzigen Motorflugzeuges auf einem Feld im Amerdinger Flurbereich durchführen. Das Flugzeug hatte einen plötzlichen Leistungsabfall, so dass die Landung erforderlich war. Sowohl der Pilot, wie auch sein Flugbegleiter, blieben unverletzt.
Schaden entstand ebenfalls keiner. (pm)