12. August 2018, 08:58

36-Jähriger unter Alkohol am Steuer

Symbolbild Bild: pixabay
Ein junger Mann warf am vergangenen Samstag Abfall aus dem Fenster seines Pkws. Als er deswegen von der Polizei angehalten und kontrolliert wurde, stellte sich heraus, dass er mehr als 0,5 Promille Alkohol um Blut hatte. 
Nördlingen - "Gleich zwei Fehler machte ein 36-jähriger Autofahrer am Samstagnachmittag in Nördlingen", berichtet die Polizei.
Zuerst warf er während der Fahrt Abfall aus dem Seitenfenster. Als er deswegen von einer Polizeistreife angehalten und kontrolliert wurde, stellte sich bei einem Atemalkoholtest zudem noch heraus, dass er mehr als 0,5 Promille intus hatte.
Auf ihn warten ein Bußgeldbescheid und ein Fahrverbot.