16. Juli 2018, 16:53

38-Jähriger missachtet Vorfahrt

Symbolbild Bild: Polizei Bayern
Ein 38-Jähriger übersah in Nördlingen beim Abbiegen den vorfahrtsberechtigten Wagen einer 64-Jährigen. 
Nördlingen - Gestern Mittag kam es in Nördlingen, in der Ulmer Straße, Ecke Bozener Straße, zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Verletzt wurde niemand. Ein 38-Jähriger hatte beim Abbiegen aus der Ulmer Straße den vorfahrtsberechtigten Wagen einer 64-Jährigen Dame übersehen. Es entstand insgesamt ein Sachschaden von 5500 Euro. (pm)