17. November 2017, 08:34

44-Jähriger mit Alkohol am Steuer erwischt

Symbolbild Bild: pixabay
Weil ein 44-jähriger Mann bei einer Verkehrskontrolle nach Alkohol roch, führte die Polizei einen Alkotest durch. Das Ergebnis war ein Wert über 0,6 Promille. 
Wemding - Bei einer Verkehrskontrolle in Wemding stellte eine Streife am Freitag kurz nach Mitternacht einen alkoholisierten Pkw-Fahrer fest. Der 44-jährige Fahrer roch nach Alkohol. Ein Alkotest ergab einen Alkoholisierungsgrad von knapp über 0,6 Promille. Deshalb musste der Mann sein Auto stehen lassen und zu Fuß nach Hause gehen. Ein Bußgeld und ein Fahrverbot sowie zwei Punkte in Flensburg kommen noch auf den Mann zu. (pm)