14. August 2017, 08:45

50-Jähriger wird Opfer von Kreditkartenbetrug

Bild: pixabay
Rain - Das Opfer von betrügerischen Handlungen wurde ein 50-Jähriger. Bei der Durchsicht seiner Kreditkartenabrechnung stellte er für den vergangenen Monat mehrere von ihm nicht veranlasste Transaktionen
- Das Opfer von betrügerischen Handlungen wurde ein 50-Jähriger. Bei der Durchsicht seiner Kreditkartenabrechnung stellte er für den vergangenen Monat mehrere von ihm nicht veranlasste Transaktionen fest. Es handelte sich um mehrere Flüge im Wert von insgesamt ca. 2 000,-- €. Möglicherweise gelang es einem unbekannten Täter bei Internetgeschäften des Geschädigten widerrechtlich Daten abzugreifen. Es wurden daher Ermittlungen wegen des Verdachts des Betrugs und Ausspähens von Daten aufgenommen.(pm)