22. Juli 2018, 07:10

51-Jähriger fischt ohne Erlaubnis

DRA Bild: Polizei Bayern
Ein 51-jähriter Mann wurde beim Fischen in Nördlingen erwischt. Es stellte sich heraus, dass der Mann keine Fischererlaubnis besaß. 
Nördlingen: Am 21.07.2018, um 20.00 Uhr wurde ein 51-jähriger Mann durch einen Zeugen in Nördlingen beim Fischen in der Eger nördlich der B 25 beobachtet.
Bei einer Überprüfung wurde festgestellt, dass der Mann keinen Fischereischein und keine Fischerlaubnis besaß. Er erhält nun eine Anzeige wegen Fischwilderei. (pm)