7. Mai 2018, 09:02

55-Jährigen ins Gesicht geschlagen und mit Taschenmesser bedroht

DRA Bild: Polizei Bayern
Am Donnerstagabend schlug ein Unbekannter, 
Nördlingen - Am Donnerstagabend, gegen 20.15 Uhr, versuchte ein Unbekannter auf der Augsburger Straße in Nördlingen offensichtlich grundlos mit einer Bierflasche auf einen 55-Jährigen einzuschlagen. Der Geschädigte konnte dem Schlag zwar ausweichen, erhielt aber unmittelbar danach einen Faustschlag ins Gesicht. Anschließend wurde der 55-Jährige, der bei dem Angriff leicht verletzt wurde, von dem unbekannten Mann noch mit einem Taschenmesser bedroht.
Der Täter war etwa 20 Jahre alt, ca. 1,85 m groß, schlank und sprach hochdeutsch. Hinweise bitte an die Polizei Nördlingen.  (pm)