30. Mai 2018, 09:16

62-Jähriger verursacht Verkehrsunfall

Symbolbild Bild: pixabay
Am Dienstag kurz nach 17.00 Uhr verursachte ein 62-jähriger Pkw-Fahrer einen Verkehrsunfall bei Ebermergen.
Ebermergen - Der Unfallverursacher wollte bei Ebermergen-Süd auf die B 25 in Richtung Harburg auffahren. An der Einmündung ließ er zunächst eine Fahrzeugkolonne passieren, übersah dann aber einen schwarzen Pkw, der hinter einem Lkw kam. Der 62-jährige fuhr zu früh los und streifte den vorfahrtsberechtigten Pkw auf der Bundesstraße hinten rechts. Dabei ging auch der Hinterreifen kaputt und der Geschädigte musste deshalb abgeschleppt werden. Es wurde niemand verletzt, der Sachschaden wird auf ca. 4.000 € geschätzt. (pm)