25. Mai 2018, 08:25

68-Jähriger klaut Messer

Symbolbild Bild: pixabay
Ein 68-jähriger Mann wurde am vergangenen Donnerstag erwischt, wie er ein Messer stehlen wollte. 
Baldingen - Gestern Mittag wurde ein 68-jähriger Mann aus dem Raum Bopfingen vom Personal eines Verbrauchermarktes in Baldingen auf frischer Tat ertappt, wie er ein „Ecocut“ (Messer zum Nachschneiden von Wischerblättern) aus der Verpackung nahm und einsteckte.
Beim Verlassen der Kassenzone bezahlte der Mann die eingesteckte Ware im Wert von 13,- Euro nicht. Daraufhin wurde er vom Personal des Verbrauchermarktes angesprochen und ins Büro gebeten. Hier räumte der Mann die Tat ein. Gegen ihn wird nun ein Strafverfahren wegen Ladendiebstahls eingeleitet. (pm)