21. September 2017, 12:10

78-Jährige Fußgängerin wird angefahren

Bild: DRA
Donauwörth - Zwei 78-jährige  und 74-jährige Seniorinnen waren am Mittwochnachmittag in einen Verkehrsunfall in der Reichsstraße verwickelt. Gegen 15.00 betrat die 78-Jährige gegenüber der Augsburger
- Zwei 78-jährige  und 74-jährige Seniorinnen waren am Mittwochnachmittag in einen Verkehrsunfall in der Reichsstraße verwickelt. Gegen 15.00 betrat die 78-Jährige gegenüber der Augsburger Botengasse die Reichsstraße und wollte sie in Richtung Drogeriemarkt überqueren. Zur gleichen Zeit befuhr die 74-jährige Pkw-Fahrerin die Reichsstraße in Richtung Landratsamt.
Trotz einer Vollbremsung konnte sie einen Zusammenstoß mit der Fußgängerin nicht mehr verhindern. Die Geschädigte stürzte und schlug mit dem Kopf auf der Fahrbahn auf. Nach der Versorgung durch Ersthelfer kam die Verletzte mit dem Sanka in die Donau-Ries Klinik. Sachschaden entstand nicht. (pm)