20. Oktober 2017, 13:45

86-Jährige verursacht Verkehrsunfall

Archivbild Bild: DRA
Die Polizeiinspektion Nördlingen meldet einen Verkehrsunfall auf einem Parkplatz. Eine 86-jährige Frau fuhr beim Ausparken gegen zwei geparkte Autos. Eines davon schob sie sogar gegen eine Hauswand. 
Nördlingen - Der Versuch, mit ihrem Pkw auf dem Kauflandparklatz in Nördlingen auszuparken, ging für eine 86-jährige Autofahrerin ordentlich schief. Sie fuhr zunächst rückwärts aus einem Parkplatz aus, was noch fehlerfrei gelang. Dann allerdings fuhr sie beim Vorwärtsfahren mit solcher Wucht gegen das Heck eines anderen geparkten Pkw, dass dieser mehrere Meter über einen Gehweg gegen die Fassade des Kauflands geschoben wurde. Danach setzte die Rentnerin mit ihrem Fahrzeug zurück und fuhr erneut ruckartig vorwärts, dieses Mal gegen die Beifahrerseite eines weiteren geparkten Pkw. Die Unfallverursacherin blieb unverletzt.
An den drei beteiligten Autos und der Wandfassade des Kaufland entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 9000 Euro. (pm)